The Swiss portal for the historical sciences

5. Schweizerische Geschichtstage - 5e Journées suisses d'histoire

Logo Geschichtstage 2019

Auf dieser Seite finden Sie unsere Dokumentation zu den 5. Schweizer­ischen Geschichtstagen.

Sur cette page vous trouvez notre documentation des 5èmes Journées suisses d'histoire.

Eröffnungsfeier

Beshara Doumani (Brown University)

Property Devolution, Shari'a, and the Making of the Modern Middle East

Joel Kaye (Columbia University)

From Marketplace to Cosmos: The Emergence of a New Model of Balance and its Impact on Thought, 1250-1375

Mary O’Sullivan (Université de Genève)

History as Heresy: Unlearning the “Lessons” of Financial History

Administrative Versorgung als reiches Ordnungsinstrument zur Durchsetzung gesellschaftlicher Machtansprüche
07.06.2019, Panelbericht von Yvonne Schüpbach

Armut und Arbeitsmigration zwischen Asien und Europa, 1848—2018. Eine postkoloniale Perspektive
06.06.2019, Panelbericht von Pascal Michel

Betongold. Neue Entwicklungen der Stadtgeschichte
07.06.2019, Panelbericht von Jonas Köppel

Cashing in after communism
07.06.2019, Panel report by Barbara Martin

Connection to the Grid. Distributive Justice and Energy Wealth
06.06.2019, Panel report by Oleksandra Kunovska Mondoux

Das Vetorecht der Kundschaft. Konsumboykott als Politik der 1960er-, 1970er- und 190er-Jahren
07.06.2019, Panelbericht von Nicolas Mennel

Daten digital anreichern. Zwischen Archivangebot und Forschungsnachfrage
06.06.2019, Panelbericht von Jonas Köppel

Délinquance financière et réponses politiques (XIXe-XXe siècles)
05.06.2019, Panelbericht von Martin Baur

Der Journalismus und das Geld: Historische und aktuelle Perspektiven auf eine schwierige Beziehung
05.06.2019, Panelbericht von Andrea Müller

Der Reichtum der Universitäten
07.06.2019, Panelbericht von Pamela Beltrame

Deutung und Veränderung von Arbeit durch Frauen im 20. Jahrhundert
07.06.2019, Panelbericht von Tanja Hammel und Julia Tabea Streicher

Digitale Projekte im Studium – eine Bereicherung?
06.06.2019, Panelbericht von Marc Ribeli

Digitale Werkzeuge – eine Bereicherung für die Geschichtswissenschaft?
05.06.2019, Panelbericht von Marc Ribeli

Fabrikgesellschaft. Kritik am Preis des Wohlstands im «Wirtschaftswunder»
06.06.2019, Panelbericht von Andrea Schweizer

Fund-reich?
07.06.2019, Panelbericht von Valentin Rubin

„Geld macht nicht glücklich“. Wissenskulturen des Glücks in historischer Perspektive
06.06.2019, Panelbericht von Nicolas Mennel

Global Perspectives on Capitalising Lives (19th/20th centuries)
06.06.2019, Panel report by Eva Kocher

International Brokers of the Wealthy I
05.06.2019, Panelbericht von Jonas Plüss

International Brokers of the Wealthy II
05.06.2019, Panel report by Eva Kocher

Kapital, Krieg und Konsum. Natürliche Ressourcen und weltweite Ungleichheiten im Zeitalter der Territorialisierung
06.06.2019, Panelbericht von Anne-Christine Schindler

Kinder-/Reichtum: Feministische Perspektiven auf Sexualität, Mutterschaft und Ökonomie nach 1950
07.06.2019, Panelbericht von Dorothee Rempfer

La richesse dans les banques : formes d’épargne et de dépôt, confiance et rôle de l’Etat, XIXe-XXe siècles
05.06.2019, Compte rendu de Jérémie Ducros

Le partage des biens dans les communautés chrétiennes de l’Antiquité tardive: entre idéal et réalité (Occident latin, 4e-6e s.)
06.06.2019, Resoconto di Federica Gatto

L’or vert des Alpes. Les forêts : une richesse aux caractéristiques et aux valeurs changeantes (XVIIIe-XXIe siècles)
07.06.2019, Compte rendu de Natacha Piano

Lo spettro del lusso nell’Europa del XVIII secolo
06.06.2019, Resoconto di Laura Bernasconi

Materielle und immaterielle Ressourcen der Herrschaft im Burgund des 11. Jahrhunderts
06.06.2019, Panelbericht von Jasmin Fröhlicher

Materieller Reichtum in christlichen Frauenklöstern und -stiften im mittelalterlichen Europa
05.06.2019, Panelbericht von Sandra von Euw

Migration, Mobilität und Reichtum
06.06.2019, Panelbericht von Yvonne Schüpbach

Money and shortness of money in the Soviet Union after 1945
07.06.2019, Panel report by Barbara Martin

Narrative über Reichtum und Macht in Wissenschaft, Unterricht und Museum
05.06.2019, Compte rendu de Niels Rebetez

One or several financial centers? A comparative approach of the multipolar organization of Swiss stock exchanges
05.06.2019, Compte rendu par Cédric Chambru

Postkoloniale Schweiz im Geschichtsunterricht am Gymnasium
05.06.2019, Panelbericht von Niels Rebetez

Precious Gifts? Der Wert von Geschenken und das Problem mit der Zirkulation
06.06.2019, Panelbericht von Caroline Wasna

Pursuing Private Goals, Negotiating Constraints. Non-State Actors, Wealth and Colonialism(s) in African History
05.06.2019, Panelbericht von Dorothee Rempfer

Reich durch Ämter (15.-21. Jhd.). Ämterbewirtschaftung zwischen Ressource und Korruption
06.06.2019, Panelbericht von Jasmin Fröhlicher

Reichtum, Rhetorik und Macht von Demosthenes bis Trump
06.06.2019, Panelbericht von Andrea Schweizer

Ressources et militantismes en Suisse au 20e siècle
07.06.2019, Resoconto di Laura Bernasconi

Sécurité sociale, normes d’égalité et redistribution des richesses
07.06.2019, Compte rendu de Oleksandra Kunovska Mondoux

Soziale Aspekte der früh- und vormodernen Vermögensstrafe
07.06.2019, Panelbericht von Sebastian Leitner

Soziale Ungleichheit im 19. Jahrhundert in der Schweiz
07.06.2019, Panelbericht von Jonas Plüss

Staatsdiener - Rollenverständnis und gesellschaftliche Ressourcenverteilung im epochenübergreifenden Vergleich
06.06.2019, Panelbericht von Heinz Nauer

Teuer – teurer – unbezahlbar: Kommunaler Kirchenbau im späteren Mittelalter
06.06.2019, Panelbericht von Caroline Wasna

The rich guests of a mercantilist state. Foreign merchant communities in France in the 18th century
06.06.2019, Compte rendu par Cédric Chambru

Un travail entre richesse et précarité. Les économies du lait de femme (17ème-19ème siècles)
07.06.2019, Resoconto di Federica Gatto

Unterfinanziert oder verschwenderisch? Die Debatte über den Reichtum und die Rolle des Staats in den westlichen Gesellschaften (1950–1980)
06.06.2019, Panelbericht von Hannah Borer und Laura Lämmli

Viele Frauen haben. Praktiken und Politiken der Polygynie im Vergleich
07.06.2019, Panelbericht von Martin Baur

Wealthy cities and local elites : Basel, Geneva and Zurich, 1880-2010
06.06.2019, Compte rendu par Jérémy Ducros

Wealthy State = Healthy Populations? State Interventions, Health and Inequalities since the Nineteenth Century
07.06.2019, Panelbericht von Sandra Sieber

Wie wird der Zusammenhang von Reichtum, Arbeit und Migration in der Schweiz in neueren Publikationen und Projekten thematisiert?
06.06.2019, Panelbericht von Andrea Müller

Interview mit Mirco Melone

Interview mit Kaspar Surber

Interview mit Tobias Hodel

Interview with Robert Pearson

Interview mit Claus Musterle

Interview avec Martin Roch

Interview avec Barbara Lambauer

Interview avec Cristina Soraci

Interview mit Isabelle Hafter

Interview avec Julien Caranton

Interview con Luca Mocarelli

Interview mit Maria Tranter

Interview con Oscar Gaspari

Interview mit Sebastian Tripp

Interview avec Stephanie Ginalski

Interview con Luigi Lorenzetti

Interview with Tobias Koellner

Interview mit Anne Kurr

Interview mit Birgit Tremml-Werner

Interview mit Ekaterina Emeliantseva

Interview Interview with Kai Herzog und Brian Ngwenya