Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Newsletter 4 / 2020

Schlagen Sie digitale Projekte zur Geschichtsvermittlung vor!

Am 13. November findet – für einmal im digitalen Raum – die infoclio.ch-Tagung 2020 statt, die sich dieses Jahr mit dem Thema Kulturvermittlung und Geschichtswissenschaften befasst.

Im Vorfeld stellen wir eine Galerie mit digitalen Vermittlungsprojekten zur Geschichte zusammen. Sie können Ihr eigenes Projekt oder auch ein Angebot, an dem Sie nicht beteiligt sind, über ein Online-Formular bis zum 10. Oktober 2020 eingeben. Hier finden Sie auch weitere Informationen zur Tagung und der Projekt-Galerie.


Signalez-nous des projets de médiation historique en ligne

Le 13 novembre 2020 se tiendra – pour une fois en ligne - le colloque infoclio.ch, consacré cette année au thème Médiation culturelle et sciences historiques.

En amont de la conférence, nous élaborons une galerie de projets de médiation historique en ligne, qui seront discutés en direct par des expertes et des experts lors d’une table ronde virtuelle interactive le jour de la manifestation.

Vous pouvez signaler votre propre projet, ou des projets, dans lesquels vous n’êtes pas vous-mêmes impliqués. Merci d’offrir votre contribution avant le 10 octobre 2020 via ce formulaire en ligne.

Aktuell / Actualités

Die neue Ausgabe der Zeitschrift traverse zum Thema Unter Grund / Sous le sol ist erschienen:

Asmussen, Tina; Berger Ziauddin, Silvia; Elsig, Alexandre u. a. (Hg.): Unter Grund. Eine vertikale Verflechtungsgeschichte / Sous le sol. Une histoire d’interdépendances verticales, Zürich 2020.

Protest ist hoch aktuell und gleichzeitig Geschichte. Was bewegt Menschen zum Protest? Wie drücken sie ihren Widerstand und ihre Forderungen aus? Wie werden Protestmomente von Organisationen für ihre eigenen Interessen genutzt?

Créée en 2020, Humanités numériques est une revue semestrielle numérique diffusée en libre accès. Elle publie des travaux francophones qui explorent les transformations numériques des savoirs. La revue est éditée par l’association Humanistica, qui soutient le développement des humanités numériques.

A l’occasion de son 125e anniversaire, la Bibliothèque nationale suisse publie un livre en cinq langues qui éclaire son histoire et ses activités de différents points de vue.

La Société suisse d'histoire propose - pour éclairer le débat actuel sur les monuments historiques et la mémoire du colonialisme en Suisse - une sélection d'une trentaine articles publiés sur la Revue suisse d'histoire entre 1972 et aujourd'hui et disponibles en open access.

Die Reihe cache ist ein Publikationstool für Forschungsgruppen. Es ermöglicht, gemeinsam an einem Thema zu arbeiten, mit Inhalten anders umzugehen und abseits der gewohnten Formate zu publizieren. cache ist eine Mischung aus Kollektivessay und Materialsammlung und erscheint hybrid: als Buch und – open-access – als Webseite, wo zusätzliche Inhalte zu finden sind.

Die ersten 6 von 21 Kapiteln aus "Gegen|Wissen" – zu Wissen, Wissenschaft und Technik in den Protestbewegungen der 70er und 80er Jahre sind online.

Weitere Informationen: intercom Verlag

Weitere Aktualitäten / autres actualités

Rezensionen / Recensions

Kreis, Georg: Rezension zu: Holenstein, André; Jaquier, Claire; Léchot, Timothée; Schläppi, Daniel (Hg.): Politische, gelehrte und imaginierte Schweiz. Kohäsion und Disparität im Corpus helveticum des 18. Jahrhunderts, Genf 2019, in: infoclio.ch, 24.08.2020, <https://www.infoclio.ch/de/rez?rid=29466>
Weichlein, Siegfried: Rezension zu: Lang, Josef: Demokratie in der Schweiz. Geschichte und Gegenwart, Baden 2020, infoclio.ch, 07.08.2020, <https://www.infoclio.ch/de/rez?rid=49949>.

Weitere Rezensionen / autres recensions

Veranstaltungen / Evènements

Tagung | 3. September 2020 bis 4. September 2020 | Lausanne
Organisiert von: 
Simona Boscani Leoni, University of Lausanne and University of Bern
Podiumsdiskussion | 19. September 2020 | Einsiedeln
Organisiert von: 
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW)
Tagung | 1. Oktober 2020 bis 2. Oktober 2020 | Pully
Organisiert von: 
Graduate Institute in partnership with the Pierre du Bois Foundation
Kolloquium | 2. Oktober 2020 | Basel
Organisiert von: 
Universität Basel
Kolloquium | 13. November 2020 |
Organisiert von: 
infoclio.ch
Graduiertenschule | 13. November 2020 |
Organisiert von: 
infoclio.ch

Weitere Veranstaltungen / autres évenements

Call for papers

Frist: 
15. September 2020
Ausgeschrieben von: 
Université de Lausanne

Frist: 
18. September 2020
Ausgeschrieben von: 
University of Zurich

Weitere Call for papers / autres appels à contribution

Jobs

Graduate Institute Geneva
Bewerbungsfrist: 
31. August 2020
University of Basel
Bewerbungsfrist: 
31. August 2020
Laboratory for the History of Science and Technology (LHST), EPFL
Bewerbungsfrist: 
15. September 2020
Musée national suisse
Bewerbungsfrist: 
27. September 2020
Universität Bern
Bewerbungsfrist: 
30. September 2020
Universität Zürich
Bewerbungsfrist: 
1. Oktober 2020

Weitere Stellenangebote / autres d' offres d'emploi