Le portail suisse pour les sciences historiques

À la une

  • 1 - 10 de 1926
  •  
Au printemps 2022, la ville de Genève a mandaté les professeurs Mohamed Mahmoud Mohamedou et Davide Rodogno de l’Institut de hautes études internationales et du développement (IHEID) pour rédiger une étude historique sur les...
05. décembre 2022
Die neue Ausgabe der Zeitschrift traverse zum Thema Saisonarbeiter*innen in der Schweiz | Les saisonniers·ères en Suisse ist erschienen: Das 1931 eingeführte Saisonnierstatut war Teil der Schweizer Migrations­politik und zielte...
05. décembre 2022
Les enregistrements des interventions du colloque infoclio.ch 2022 « Façonner l’avenir ? Prospective et sciences historiques » sont désormais disponibles sur la page du colloque 2022. La prospective comme outil de gouvernance...
30. novembre 2022
Dorothee Rippmanns Buch «Frömmigkeit in der Kleinstadt» behandelt Jenseitsfürsorge, Kirche und städtische Gesellschaft in der Diözese Konstanz in den Jahren 1400–1530. Am Beispiel des Stiftungswesens und der Praxis der...
29. novembre 2022
Lucas Federers Buch «Zwischen Internationalismus und Sachpolitik» beschäftigt sich mit der trotzkistischen Bewegung in der Schweiz in den Jahren 1945-1968. Den kleinen, aber beständigen trotzkistischen Gruppierungen gelang es...
28. novembre 2022
ICOMOS ist der internationale Rat für Denkmäler und historische Stätten mit Sitz in Paris. Als Vereinigung von am Denkmal tätigen Fachleuten in den Bereichen Architektur, Archäologie und Bauforschung, Denkmalpflege, Konservierung...
25. novembre 2022
«Fürsorgen, vorsorgen, versorgen» - der von der Zuger Regierung vor vier Jahren in Auftrag gegebene Forschungsbericht über die soziale Fürsorge im Kanton Zug zwischen 1850 und 1981 ist soeben publiziert worden. Unter der Leitung...
18. novembre 2022
Le magnétisme animal, connu aussi sous le nom de Mesmérisme, était au centre d'un colloque international qui s'est tenu les 20-21 octobre à Fribourg . La conférence s'intéressait en particulier à la circulation européenne, puis...
17. novembre 2022
Fri-Memoria est un nouveau site web de la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg (BCU) qui valorise le patrimoine fribourgeois. Il donne accès aux inventaires d’archives et à divers documents des collections...
17. novembre 2022
Stefan Rindlisbachers Buch über die Lebensreform in der Schweiz untersucht die historischen Ursprünge der Suche nach einem gesunden und naturverbundenen Lebensstil in der modernen Gesellschaft. Es erzählt und analysiert die...
09. novembre 2022
  • 1 - 10 de 1926
  •  
S'abonner à Latest news