Le portail suisse pour les sciences historiques

À la une

  • 1 - 10 de 1684
  •  
Marco Polli-Schönborns Buch 'Kooperation, Konfrontation, Disruption' untersucht, ausgehend vom Leventiner Protest von 1754/55, das Herrschaftsverhältnis zwischen der Leventina und dem deutschsprachigen Kanton Uri als Landesherrn...
20. Octobre 2020
Le Palais de la Rumine accueille l'exposition Exotic ? Regarder l’Ailleurs en Suisse au siècle des Lumières jusqu'au 28 février 2021. L'exposition est l’aboutissement d’un projet de recherche dirigé par la Professeure Noémie...
15. Octobre 2020
Depuis plusieurs années, la Société d’histoire du Valais romand et le Groupe valaisan de sciences humaines organisent un concours d’histoire dans le but de favoriser les recherches en histoire, d’encourager les travaux...
15. Octobre 2020
Was hat sich politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 mit Fokus auf die Frauen getan? Renommierte Historikerinnen erzählen in fünf ausführlichen Essays, wie stark sich die...
13. Octobre 2020
Le Prix de la Relève de l'Académie suisse des sciences humaines et sociales (ASSH) est dédié à la relève scientifique suisse. Il récompense des jeunes chercheuses et chercheurs en sciences humaines et sociales pour la qualité d'...
09. Octobre 2020
In ihrem Buch 'Gender Innovation and Migration' verfolgt Francesca Falk die These, dass Migrationen wegweisend für die Entwicklung neuer Ideen und gesellschaftlicher Innovationen sind. Sie fokussiert dabei vor allem auf drei...
07. Octobre 2020
Antonia Bertschinger, Autorin des historischen Romans Bergünerstein, lanciert im Blogbeitrag 'Fakten mit Gefühl: Geschichtsvermittlung durch historische Romane' eine Diskussion darüber, „was gute historische Romane ausmacht, was...
06. Octobre 2020
Die Stiftsbibliothek St.Gallen hat mit der Datenbank Helvetia Sacra eine neue wissenschaftliche Informationsquelle zur Geschichte der kirchlichen Institutionen in der Schweiz lanciert. Ausgangspunkt der Daten ist das Register...
02. Octobre 2020
Das Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte 2019 ist ein Appell zur Überwindung des "paradoxen Verhältnisses" zwischen einer anhaltenden Zurückhaltung vieler Historikerinnen und Historiker in der bewussten...
02. Octobre 2020
Im Auftrag der Stadt Zürich haben Marcel Brengard, Frank Schubert und Lukas Zürcher (Historisches Seminar der UZH) einen Bericht über 'Die Beteiligung der Stadt Zürich sowie der Zürcherinnen und Zürcher an Sklaverei und...
29. Septembre 2020
  • 1 - 10 de 1684
  •  
S'abonner à Latest news