Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Editionen-Datenbank

Die Datenbank enthält die laufenden historischen Editionsprojekte in der Schweiz. Sie beruht auf einer Umfrage, die 2014 in Zusammenarbeit mit der Abteilung Grundlagenerschliessung der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte in allen drei Amtssprachen durchgeführt und 2019 aktualisiert wurde. Kontaktiert wurden Archive und Bibliotheken, historische, rechtshistorische, germanistische, romanistische und mittellateinische Institute der Schweizer Universitäten, regionale und lokale historische Vereine, Verlage und Einzelpersonen. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit – wenn Sie ein Projekt ergänzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Die Daten werden in Zukunft regelmässig aktualisiert.

  • 1 - 20 von 131
  •  
Institution Titel Zeitliche Einordung
Eisenbibliothek Digitale Edition der Reisetagebücher Johann Conrad Fischers 1794 bis 1851
Universität Zürich Paippalāda Recension of the Atharvaveda 2023
Coseriu online 2023
Bürgergemeinde der Stadt Zug Rats- und Gemeindeprotokolle der Stadt Zug 1471-1798 1471 bis 1798
Institut für Computerlinguistik UZH, Institut für Schweizerische Reformationsgeschichte UZH Bullinger Digital 2023
Urkunden- & Siegelsammlung zur Gemeinde Wartau bis 1798 von Martin Graber 2023
Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden Transkriptionen der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden
Médiathèque Valais - Martigny Collection des archives audiovisuelles valaisannes 1839 bis 2022
Stiftsbibliothek St. Gallen Vitae Sanctae Wiboradae 2022 bis 2023
ETH-Bibliothek (ETH Zürich) Digitale Edition der Sitzungsprotokolle des Schweizerischen Schulrats und der Beschlüsse des Ratspräsidenten 1855 bis 1965
Università della Svizzera italiana Il De luce di Bartolomeo da Bologna. Studio e edizione. 1265 bis 1275
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen von Stein am Rhein von der Ersterwähnung bis zur Reformation 1101 bis 1540
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen von Schaffhausen ab 1416 bis zum Ende der Reformation (1535/40) 1416 bis 1540
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen der weltlichen Amtleute des Klosters St. Gallen 1301 bis 1800
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Bundstags- und Beitagsprotokolle 1567–1797 1567 bis 1797
Fondation des sources du droit de la Société suisse des juristes Les Sources du droit genevois au XVIIIe siècle (SDS GE 5) 1701 bis 1800
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Freiburger Eidbücher 15.–18. Jahrhundert 1401 bis 1800
Büro Clidora, Universität Zürich Quellen zu Kirche und Gesellschaft in der Diözese Konstanz, vornehmlich aus dem einstigen Bestand des Niederstifts St. Pelagius in Bischofszell, 1400–1530 1400 bis 1530
Online-Edition der Rezensionen und Briefe Albrecht von Hallers. Expertise und Kommunikation in der entstehenden Scientific community (SNF-Projekt) 1724 bis 1777
Staatsarchiv des Kantons Zürich Elektronische Edition des Amtsblatts des Kantons Zürich seit 1834 1834 bis 2012
  • 1 - 20 von 131
  •