Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Rezension: Von der Allmende zur Share Economy

Der Begriff Commons oder auch Gemein- oder Allmendgut hat sich in seiner Bedeutungsveränderung vom Management von natürlichen Ressourcen wie Weide, Wasser und Wälder hinzu einer neuen Form des gemeinschaftlichen Wirtschaftens gemausert. Der von Daniel Schläppi und Malte-Christian Gruber herausgegebene Sammelband 'Von der Allmende zur Share Economy. Gemeinbesitz und kollektive Ressourcen in historischer und rechtlicher Perspektive' versammelt eine grosse Bandreite von historischen und gegenwärtigen Commons-Beispielen.

Tobias Haller (Bern) hat diesen Band für infoclio.ch und HSozKult besprochen. Wie alle Rezensionen ist auch diese frei und online verfügbar.


Tobias Haller: Rezension zu: Schläppi, Daniel; Gruber, Malte-Christian (Hg.): Von der Allmende zur Share Economy. Gemeinbesitz und kollektive Ressourcen in historischer und rechtlicher Perspektive, Berlin 2018, in: infoclio.ch, 10.06.2020, <https://www.infoclio.ch/de/rez?rid=27924>.