Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Kulturerbe im digitalen Zeitalter

18. Juni 2020 bis 20. Juni 2020 Add to calendar
Tagung

DIGIARCH2020 wird DIGIARCH2021!
Mit Rücksicht auf die Corona-Schutzmassnahmen wird die für den 18./19. Juni 20202 geplante Tagung DIGIARCH2020 verschoben. Das neue Datum lautet 24./25. März 2021. SAVE THE DATE!

Das digitale Zeitalter ist im Bereich der Kulturerbe-Pflege längst angebrochen. Der Megatrend Digitalisierung betrifft sie sehr direkt. Es stellen sich ethische Fragen zur grundsätzlichen Haltung zum Digitalen, zum Verhältnis von Original und Digitalisat und zum praktischen Umgang damit. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung ein weites Feld von Chancen, die es zu nutzen gilt. Digitale Anwendungen eröffnen ganz neue Möglichkeiten der Erschliessung unseres Kulturerbes und der kulturellen Teilhabe der gesamten Bevölkerung. Neue Methoden schaffen aber auch neue Herausforderungen wie Big Data oder verändern bisherige wie etwa den Persönlichkeitsschutz. Datenmanagement und -sicherung werden immer anspruchsvoller.

Programm: Keynote-Referat, Podiumsdiskussion, drei inhaltliche Sessionen mit Kurzvorträgen, Präsentationen und interaktiven Modulen, mit Simultanübersetzung (D, F).

Organisiert von: 
Digiarch

Veranstaltungsort

Limmarhaus
Limmatstrasse 18
8005
Zürich

Zusätzliche Informationen

Kosten

150.00 CHF