Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

#digitale21

11. April 2018 bis 13. April 2018 Add to calendar
Tagung


Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung, Lehre und Arbeit im 21. Jahrhundert

Die Welt im digitalen Umbruch: In einer Zeit, in der Maschinen mehr und mehr Tätigkeiten von Menschen übernehmen, stellt sich zunehmend die Frage, was wir tun können, damit die Arbeitskräfte in der Schweiz für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerüstet sind. Dazu braucht es einen kreativen, inter- und transdisziplinären Dialog, bei dem Akteurinnen und Akteure aus Bildung, Forschung, Innovation und Wirtschaft gefragt sind. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz laden deshalb zum Symposium «#digitale21 – Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung, Lehre und Arbeit im 21. Jahrhundert» vom 11. bis 13. April 2018 in Lugano ein. Ziel ist ein inspirierender und reflektierter Austausch darüber, wie wir gemeinsam die Agilität im ganzen Bildungssystem zur Entfaltung bringen können. Zudem möchten wir gemeinsam Empfehlungen erarbeiten. Be part of the dialogue: #digitale21.

Organisiert von: 
Akademien der Wissenschaften Schweiz

Veranstaltungsort

Campus Trevano
Via Trevano
6952
Canobbio

Zusätzliche Informationen

Kosten

0.00 CHF

Anmeldung

Anmeldung online