The Swiss portal for the historical sciences

Rezension: Verena Schmid Bagdasarjanz - Casimir von Arx (1852–1931)

In ihrem Buch «Der Zukunft eine Bahn zu brechen» beschäftigt sich Verena Schmid Bagdasarjanz mit Casimir von Arx (1852–1931), Freisinniger aus Olten, Solothurner Ständerat und erster Verwaltungsratspräsident der SBB, und seiner Familie. Von Arx’ Name ist verbunden mit den grossen politischen Reformen und Umwälzungen, die an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die Schweiz bewegen.
Schmid Bagdasarjanz’ Biografie basiert auf umfangreichen handschriftlichen Quellen des Familiennachlasses im Stadtarchiv Olten, den sie gehoben und bearbeitet hat. Eine kritisch bearbeitete Edition der Memoiren von Arx’ ist auf der Website des Chronos Verlags online verfügbar.

Urs Bloch hat die Biografie für das Jahrbuch für Solothurnische Geschichte rezensiert. Die Besprechung ist nun auch online verfügbar.


Bloch, Urs: Rezension zu: Schmid Bagdasarjanz, Verena: Der Zukunft eine Bahn zu brechen. Casimir von Arx (1852-1931). Oltner Titan, Solothurner Ständerat und erster Verwaltungsratspräsident der SBB, Zürich 2021. Zuerst erschienen in: Jahrbuch für Solothurnische Geschichte 95 (2022), S. 283–287.