The Swiss portal for the historical sciences

75 Jahre SAGW. Was konnte die Akademie erreichen - und was nicht?

3 December, 2021 - 13:15 to 14:45 Add to calendar
Other

Am 25. November 1946 gründeten zehn wissenschaftliche Gesellschaften in Zürich die «Schweizerische Geisteswissenschaftliche Gesellschaft». Aus diesem Kern ist eine nationale Akademie mit 62 Mitgliedsgesellschaften geworden, die sich als geistes- und sozialwissenschaftliches Netzwerk von Forschenden, Institutionen und Unternehmen formierte. Mit Blick auf ihr Motto «Vernetzen – Vermitteln – Fördern» fragen wir: Was konnte die Akademie in den letzten 75 Jahren erreichen – und was nicht?

Begrüssung: Jean-Jacques Aubert, Präsident Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW

Einführung: Monika Gisler, Historikerin, Autorin «Zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. 75 Jahre Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften»

Es diskutieren:
Rahel C. Ackermann, Leiterin Inventar der Fundmünzen der Schweiz (IFS), Unternehmen der SAGW
Mauro Dell’Ambrogio, ehemals Staatssekretär Bildung und Forschung
Monika Gisler, Historikerin, Autorin «Zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. 75 Jahre Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften»
Wolf Linder, Politikwissenschaftler und Jurist, ehemaliges Mitglied des Schweizerischen Forschungsrats, des Vorstands der SAGW und des Forschungsrats des SNF.

Moderation: Claudia Appenzeller, Generalsekretärin der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Anmeldung: via Mail an info@akademien-schweiz.ch

Organised by: 
Akademien der Wissenschaften Schweiz

Venue

Virtuell via Zoom,

Additional event information

Cost information

0.00 CHF

Registration information

Registration via contact person