Kulturgüterprojekt KIM.ch: Digital kulturelle Schätze heben

Die Digitalisierung eröffnet neue Wege in der Kulturgutpflege.

Die Kantone Aargau, Basel- Landschaft, Bern und Solothurn starten ein gemeinsames Kulturgüterprojekt zur Erfassung und Veröffentlichung von Sammlungsbeständen.

Grundlage dafür ist ein in Baselland entwickeltes, in seiner Anlage europaweit wegweisendes Internetportal und Museumsnetzwerk, das allen interessierten Museen und Kulturinstitutionen zur Verfügung stehen soll.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung