Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Editionen-Datenbank

Die Datenbank enthält die laufenden historischen Editionsprojekte in der Schweiz. Sie beruht auf einer Umfrage, die 2014 in Zusammenarbeit mit der Abteilung Grundlagenerschliessung der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte in allen drei Amtssprachen durchgeführt wurde. Kontaktiert wurden Archive und Bibliotheken, historische, rechtshistorische, germanistische, romanistische und mittellateinische Institute der Schweizer Universitäten, regionale und lokale historische Vereine, Verlage und Einzelpersonen. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit – wenn Sie ein Projekt ergänzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Die Daten werden in Zukunft regelmässig aktualisiert.

  • 1 - 20 von 41
  •  
Institution Titel Zeitliche Einordung
Cahiers lausannois d’histoire médiévale Université de Lausanne Edition critique du plus ancien registre de notaire lausannois 1360 bis 1366
Rechtsquellenstiftung des Schweizerichen Juristenvereins Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen online (Portal XML/TEI) 1050 bis 1888
Fondation des sources du droit de la Société suisse des juristes Répression de la sorcellerie en Pays de Vaud (XVe–XVIIe siècles) 1438
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Freiburger Hexenprozesse 15.–18. Jahrhundert 1493 bis 1798
Historisches Seminar der Universität Zürich Staatsarchiv des Kantons Aargau Urkunden und Akten des Klosters und des Oberamts Königsfelden (1308-1662) 1308 bis 1662
Universität Bern Justus-Liebig-Universität Gießen Repertorium Academicum Germanicum 1250 bis 1550
Monumenta Germaniae Historica Ekkehart IV., Casus sancti Galli / St. Galler Klostergeschichten 0880 bis 0973
Staatsarchiv Graubünden Bündner Urkundenbuch (neue Edition) 1200 bis 1400
Institut für Kulturforschung Graubünden Durich Chiampel, Raetiae alpestris topographica descriptio 0765 bis 1577
Archivio di Stato del Canton Ticino; Universität Zürich, Centro di ricerca per la storia e l'onomastica ticinese (fino al 1996) Materiali e documenti ticinesi 0935 bis 1500
Archivio di Stato del Cantone Ticino Le pergamene ticinesi in rete 2020
Opera delle fonti per la storia del Cantone Ticino; Archivio di Stato del Cantone Ticino Ticino ducale. Il carteggio e gli atti ufficiali 1450 bis 1500
Comune di Lavizzara «Commune et homines de Lavizaria». I documenti medievali della Valle Lavizzara (titolo provvisorio) 1256 bis 1513
Cahiers lausannois d’histoire médiévale- Université de Lausanne Le plus ancien registre de notaire conservé aux ACV (Dg 31) 1360 bis 1366
Cahiers lausannois d’histoire médiévale- Université de Lausanne Testaments des évêques de Lausanne 1301 bis 1461
Monumenta Germaniae Historica, München Die Chronik des Heinrich von Diessenhofen 1316-1361 1316 bis 1361
Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen Chartularium Sangallense III - XIII 1000 bis 1411
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen des Goms 1225 bis 1798
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen online 0501 bis 1882
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Digitalisierte Edition des ältesten Appenzeller Landbuchs (SSRQ AR/AI 1, Nr. 1) 1409 bis 1540
  • 1 - 20 von 41
  •