Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Editionen-Datenbank

Die Datenbank enthält die laufenden historischen Editionsprojekte in der Schweiz. Sie beruht auf einer Umfrage, die 2014 in Zusammenarbeit mit der Abteilung Grundlagenerschliessung der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte in allen drei Amtssprachen durchgeführt wurde. Kontaktiert wurden Archive und Bibliotheken, historische, rechtshistorische, germanistische, romanistische und mittellateinische Institute der Schweizer Universitäten, regionale und lokale historische Vereine, Verlage und Einzelpersonen. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit – wenn Sie ein Projekt ergänzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Die Daten werden in Zukunft regelmässig aktualisiert.

Institution Titel Zeitliche Einordung
Die Welt riss mich. Autobiographie 1876 bis 1929
Herausgeber- und Verlagsgemeinschaft Chartularium Sangallense (Historischer Verein des Kantons St. Gallen) Chartularium Sangallense I-II 0700 bis 0999
Monumenta Germaniae Historica Ekkehart IV., Casus sancti Galli / St. Galler Klostergeschichten 0880 bis 0973
Monumenta Germaniae Historica, München Die frühmittelalterlichen Annales Sangallenses und ihre Bedeutung für die Geschichte des Reiches und des Bodenseeraumes 0750 bis 1050
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen online 0501 bis 1882
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen des Rheintals 0891 bis 1798
Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins Die Rechtsquellen der Herrschaften Werdenberg, Sax-Forsteegg und Gams 1200 bis 1798
Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen Chartularium Sangallense III - XIII 1000 bis 1411