Le portail suisse pour les sciences historiques

Stolen from Africa? Restitution of Namibian Cultural Heritage in Switzerland

8. Mai 2019 - 9:00 - 11:00 Add to calendar
Workshop

Der vorgeschlagene Workshop am 8. Mai 2019 in Basel besteht aus zwei Teilen: Zunächst ein eintägiger Workshop im Rahmen des regulären Namibian and Southern Africa Research Colloquiums. Dieser Workshop richtet sich einerseits an Studierende aller Stufen, steht andererseits aber auch anderen Interessierten offen. Anhand verschiedener Referate eingeladener Gäste bietet der Workshop Studierenden und anderen Teilnehmenden die Möglichkeit, sich vertieft mit zentralen Themen auseinanderzusetzten und diese mit ausreichend Zeit zu diskutieren. Anschliessend an den Workshop ist eine öffentliche Podiumsdiskussion (Roundtable) mit den Gästen und VertreterInnen von Schweizer Sammelinstitution geplant.

Im Rahmen des geplanten Workshops möchten wir den Gästen aus Namibia zudem die Möglichkeit zur Besichtigung diverser Sammlungen in der Schweiz, namentlich in Zürich und Bern, geben, wo sie sich jeweils vor Ort mit den lokalen Schweizer Kuratoren und Museumsverantwortlichen zu Gesprächen treffen und weitere Schritte planen können. Diese Besichtigungen und Treffen finden im Anschluss an den Workshop am 9. und 10. Mai 2019 statt. Je nach Interesse der Partnermuseen können die Besichtigungen auch als öffentlich angekündigte Führungen stattfinden sein.

Organisé par: 
Basler Afrika Bibliographien

Lieu de l'événement

Basler Afrika Bibliographien
Klosterberg 23
4051
Basel

Contact

Giorgio Miescher

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF