Festung Fürigen von 1941 bis heute. Ausnahmezustand und Alltag im Berg

12. juin 2024
Table ronde

Im Dialog mit Dr. Carl Alexander Krethlow, Militärhistoriker und Bruno Intlekofer, Leiter Ausstellungsbetreuung Festung Fürigen

Der Historiker Dr. Carl Alexander Krethlow setzt sich in seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit intensiv mit der Geschichte des Krieges und des Militärs in globaler und gesellschaftlicher Perspektive auseinander und ist ein ausgewiesener Experte für Festungsbau. Bruno Intlekofer seinerseits kennt durch seine Tätigkeit als Leiter Ausstellungsbetreuung die Festung Fürigen wie seine Westentasche.

Cyrill Willi, Leiter Vermittlung Nidwaldner Museum, unterhält sich bei einem Rundgang durch die Festung Fürigen mit den beiden Fachpersonen über die Entwicklung und Bedeutung des Festungsbaus, die Festung Fürigen als Teil der Réduitstrategie sowie Leben und Dienst in einer militärischen Festung.

Organisé par
Festung Fürigen

Lieu de l'événement

Festung Fürigen
Kehrsitenstrasse
6370 
Stans

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

CHF 0.00