Le portail suisse pour les sciences historiques

Buchvernissage: Das alpine Rätien

22. Septembre 2021 - 18:00 Add to calendar
Vernissage

Der aus Susch im Unterengadin gebürtige Ulrich Campell (Durich Chiampell) verfasste seine topographische Beschreibung des alpinen Rätien 1570–1573 auf Lateinisch. Der umfangreiche Text gilt längst als Referenzwerk der bündnerischen Landeskunde, blieb aber seinerzeit ungedruckt. Hier wird er nun erstmals ungekürzt nach der Originalhandschrift ediert und integral in deutscher Übersetzung vorgelegt.

Programm
Begrüssung:
Cordula Seger, Leiterin des Instituts für Kulturforschung Graubünden

Grussworte:
Patrik Degiacomi, Stadtrat der Stadt Chur, und Jon Domenic Parolini, Regierungsrat des Kantons Graubünden

Zur Edition:
Simon Teuscher, Professor am Historischen Seminar der Universität Zürich, und Florian Hitz, Bearbeiter der Edition

Musikalische Umrahmung: Lautenmusik aus Campells Zeit

Anschliessend Gelegenheit zum Bücherkauf sowie Einladung zum Apéro

Um Anmeldung wird gebeten:
info@kulturforschung.ch oder Tel. 081 252 70 39. Platzzahl beschränkt, Eintritt mit Covid-Zertifikat.

Organisé par: 
Institut für Kulturforschung Graubünden

Lieu de l'événement

Haldenstein, Schloss
Schlossweg 4
7000
Chur

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF

Inscription

Inscription via la personne de contact