Dr. Matthias Töwe - Das Projekt retro.seals.ch

Dr. Matthias Töwe ist Koordinator des Innovations- und Kooperationsprojekts „E-Lib.ch: Elektronischen Bibliothek Schweiz“, das von der Schweizerischen Universitätskonferenz für die Beitragsperiode 2008-2011 getragen wird.

Eines der Projekte, das im Rahmen von E-Lib realisiert wird, heisst retro-seals. Hierbei handelt es sich um ein Vorhaben zur Retrodigitalisierung von Schweizerischen Zeitschriften.




Interviewee: 
Dr. Matthias Töwe
Interviewer: 
Dr. Philipp Ischer
Datum: 
4. Mai 2010
Ort: 
Consortium des bibliothèques universitaires suisses, Weinbergstrasse 74, Zurich
Dauer: 
26
Sprache: 
d
Multimedia tags: