Tagung infoclio.ch 2012: Zugangs- und Nutzungsrechte für historische Quellen im Web

Vierte Veranstaltung der Reihe «Digitale Medien und Geschichtswissenschaften», organisiert von infoclio.ch in Zusammenhang mit e-codices.

Diese Tagung verfolgt ein dreifaches Ziel: Sie will erstens in Fragen des Zugangs und der Nutzung von historischen Quellen im Internet den internationalen Kontext beleuchten; zweitens die rechtlich unterschiedlichen Lösungsvorschläge von schweizerischen Institutionen präsentieren (inkl. Creative Commons Licences); und drittens möchten die Organisatoren die verschiedenen beteiligten Akteure und Akteurinnen dazu bringen, in einen Dialog zu treten; einen Dialog für eine gemeinsame Strategie zur Erarbeitung einer dauerhaften digitalen Forschungsumgebung.

Datum: Freitag, 2. November 2012
Programm: Programm (PDF) herunterladen
Fotos: Siehe Fotos

Einleitungsrede

Andreas Kellerhals (Direktor, Schweizerisches Bundesarchiv)

Andreas Kellerhals (Direktor, BAR) - Einleitungsrede.
Siehe auch Andreas Kellerhals Presentation on Slideshare

Keynote

Monika Dommann (Präsidentin Kommission infoclio.ch) - Die Geister des Geistigen Eigentums : Ein historischer Kommentar

Monika Dommann (Uni. Basel) - Die Geister des Geistigen Eigentums.
Siehe auch Monika Dommann Presentation on Slideshare

Session 1: Sources historiques et propriété intellectuelle: contexte national et international / Historische Quellen und Geistiges Eigentum: Schweizerische und internationale Rahmenbedingungen

Stuart Hamilton (Director policy and advocacy, International Federation of Libraries Associations IFLA) - Flexibility for Better Access: Copyright Exceptions for Libraries and Archives

Stuart Hamilton (IFLA) - Copyright Exceptions for Libraries and Archives.
See also Stuart Hamilton's Presentation on Slideshare

Mira Burri (World Trade Institute, Universität Bern) – Digital Technologies and Cultural Heritage

Mirra Burri (Uni. Bern) - Digital technologies and Cultural Heritage.
See also Mira Burri's Presentation on Slideshare

Simon Schlauri (Ronzani Schlauri Rechtsanwälte / Digitale Allamend) - Creative Commons und historische Quellen

Simon Schlauri (Digitale Allamend) - Creative Commons and historische Quellen. Siehe auch Simon Schlauri Presentation on Slideshare

Session 2: Etudes de cas / Fallstudien

Edzard Schade (Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur) – Projekt für ein nationales digitales Rundfunkarchiv

Edzard Schade (HTW Chur) - Projekt für ein nationales digitales Rundfunkarchiv. Siehe auch Edzard Schade Presentation on Slideshare

Barbara Roth (Conservatrice des manuscrits, Bibliothèque de Genève) – Sources médiévales et modernes sur Internet : les questions que se posent les bibliothèques et centres d'archives

Barbara Roth (Bibliothèque de Genève) - Sources médiévales et modernes sur internet. Voir aussi la présentation de Barbara Roth sur Slideshare

Geneviève Clavel (Responsable coopération nationale et internationale, Bibliothèque nationale suisse) - Ressources historiques suisses sur les portails internationaux

Geneviève Clavel (BN) - Ressources historiques suisses sur les portails internationaux. Voir aussi la présentation de Geneviève Clavel sur Slideshare

Podiumsdiskussion: Gewährung des Zugangs und der Nutzung historischer Quellen - eine gemeinsame Verantwortung ?

Table ronde lors du colloque infoclio.ch à Berne le 2 novembre 2012 sur le thème "Droits d'accès et d'utilisation des sources historiques sur le web", avec:

- Andreas Kellerhals, directeur des Archives fédérales suisses (BAR)
- Sacha Zala, vice-président de la Société suisse d'histoire (SGG)
- Halo Locher, Président de l'association Bibliothèque Information Suisse (BIS)
Podiumsdiscussion - Gewährung des Zugangs und der Nutzung historischer Quellen