Il portale professionale svizzero per le scienze storiche

Chef/in Fachbereich Kulturgüterschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS sucht:

Chef/in Fachbereich Kulturgüterschutz

Der Fachbereich Kulturgüterschutz im Geschäftsbereich Zivilschutz (ZS) hat die Aufgabe, die identitätsstiftenden Objekte für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. "Sichern" und "respektieren" sind die zwei Hauptforderungen beim Schutz von Kulturgütern gemäss dem Haager Abkommen von 1954. In Ihrer Führungsfunktion planen und führen Sie den Kulturgüterschutz auf Stufe Bund und sind verantwortlich für die strategische Ausrichtung.

Ihre Aufgaben
• Leiten des Fachbereichs in fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht.
• Konzipieren, planen und umsetzen der internationalen Abkommen und des Bundesgesetzes über den Kulturgüterschutz.
• Unterstützen und beraten von Bundesstellen, Kantonen, Verbänden und kulturellen Institutionen in strategischen, konzeptionellen und fachlichen Fragen zu den Belangen des Kulturgüterschutzes.
• Planen der langfristigen und strategischen Ausrichtung des Kulturgüterschutzes auf nationaler und internationaler Ebene, insbesondere in Fragen der digitalen Transformation und Einsatz bisheriger und neuer technischer Mittel.

Ihr Profil
• Hochschulabschluss vorzugweise in Geschichte oder verwandte Studienrichtungen mit Erfahrung und/oder Weiterbildung in den Bereichen Kulturgüterschutz, Armee und Bevölkerungsschutz (Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz). Führungserfahrung oder Berufserfahrung in der Bundesverwaltung, im Bereich Bevölkerungsschutz oder Armee.
• Vertiefte Kenntnisse der föderalistisch aufgebauten Strukturen im Kultur- und Bevölkerungsschutz und der militärischen Strukturen in der Schweiz und im internationalen Umfeld. Vertiefte Kenntnisse in Bezug auf sicherheitsrelevante, kulturelle und völkerrechtliche Fragestellungen im Kulturgüterschutz.
• Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenzen und vernetztes Denken, wissenschaftliche Arbeitsweise.
• Als Führungskraft verfügen Sie über kommunikatives Geschick und übernehmen eine Vorbildrolle. Sie schätzen Verantwortung und trauen sich zu, ein Team umsichtig und zielorientiert zu leiten.
• Stilsicherheit und redaktionelle Fähigkeiten, gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie in Englisch.

Zusätzliche Informationen
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Herrn Christoph Flury, Chef Geschäftsbereich Zivilschutz / Vizedirektor, Tel. 058 462 76 41 oder Herrn Rino Büchel, Chef Fachbereich Kulturgüterschutz, Tel. 058 462 51 84.

Bewerbung
Online-Bewerbung
Referenznummer: 42860

Informazioni

AllegatoDimensione
Details siehe im Originalinserat267.52 KB
Datore di lavoro: 
Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS
Tempo di lavoro: 
80 - 100%
Sede di lavoro: 
Bern
Data di scadenza: 
29. Settembre 2020
Contatto: 
Indirizzo: