Le portail suisse pour les sciences historiques

Militärunternehmertum und Verflechtung. Strukturen, Interessenlagen und Handlungsräume in den transnationalen Beziehungen des Corpus Helveticum in der frühen Neuzeit

16. Novembre 2020 - 18:15 Add to calendar
Cours magistral

Vortrag von Prof. Dr. André Holenstein, Bern
Militärunternehmertum und Verflechtung. Strukturen, Interessenlagen und Handlungsräume in den transnationalen Beziehungen des Corpus Helveticum in der frühen Neuzeit

Zweiter Akt mit einem Beitrag von Dr. Philippe Rogger, Bern
Basel als Drehscheibe für den Handel mit kriegswichtigen Gütern und Kapitaltransfers im Dreissigjährigen Krieg.

In Kooperation mit der Stiftung Militärbibliothek Basel


Dieser Vortrag finde im Rahmen des Vortragszyklus Krieg, Kultur und Technik. Zwischen Mittelalter und 20. Jahrhundert der Historischen und Antiquarischen Gesellschaft zu Basel statt.

Organisé par: 
Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel

Lieu de l'événement

Alten Aula
Naturhistorisches Museum Basel
4000
Basel

Contact

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF

Inscription