The Swiss portal for the historical sciences

Oberassistenz Zeitbereich Geschichte nach 1800

Das Historische Seminar der Universität Zürich ist eines der grössten und vielfältigsten historischen Institute im deutschsprachigen Raum. Rund 130 Mitarbeitende lehren und forschen hier; gegen 2'000 Studierende sind in den Bachelor- und Masterstudiengängen sowie im Doktorat eingeschrieben.

Ihre Aufgaben
• Entwicklung und Durchführung eines Postdoc-Projektes / einer Habilitation
• Lehre im Umfang von 2 Lehrveranstaltungen pro Jahr
• Mitwirkung in der Wissenschaftsorganisation am Historischen Seminar

Ihr Profil
• eine sehr gute Promotion im Zeitbereich Geschichte nach 1800
• eine Projektskizze für das angestrebte bzw. laufende Postdoc-Projekt
• Entschlossenheit zu einer akademischen Karriere
• ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; gute Sprachkenntnisse in weiteren Sprachen erwünscht
• Lehrerfahrung

Wir bieten Ihnen
• befristete Anstellung (3 bzw. 6 Jahre)
• abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld
• Besoldungs- und Anstellungsbedingungen nach universitären Richtlinien

Stellenantritt
Der Stellenantritt erfolgt per 1. September 2021.

Bewerbung
Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:
• Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugniskopien
• Projektskizze (2–3 Seiten)
• Angabe von 2 Personen, bei welchen Referenzen eingeholt werden können

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 17. Mai 2021 ein.

Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in akademischen Positionen an und fordert deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Information

AttachmentSize
Details siehe im Originalinserat220.27 KB
Employer: 
Universität Zürich
Employment percentage: 
75%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
17. May 2021
Contact: 
Address: