Hochschulpraktikant*in

Das Stadtarchiv Zürich ist ein Informations- und Dienstleistungszentrum für die Verwaltung und die Öffentlichkeit. Es dokumentiert die Geschichte und Entwicklung der Stadt Zürich und macht das Handeln der Verwaltung nachvollziehbar. Damit leistet es einen entscheidenden Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit und Rechtssicherung und bietet der historischen Forschung reiches Quellenmaterial.

Per 1. September 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir für 12 Monate eine*n

Hochschulpraktikant*in

Ihre Aufgaben

  • Sie erschliessen analoge Archivbestände in der Archivdatenbank
  • Sie betreuen Kund*innen im Lesesaal
  • Sie beantworten schriftliche Rechercheanfragen von verwaltungsinternen und -externen Personen
  • Sie arbeiten bei Digitalisierungs- und Vermittlungsprojekten mit

Sie bringen mit

  • Laufendes oder abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Geistes-, Informations- oder Sozialwissenschaften (Abschluss vor max. 12 Monaten)
  • Erste Erfahrungen in Projektarbeit und Freude am direkten Kontakt mit Kund*innen
  • Exakte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise, Teamplayer*in
  • Interesse an der Geschichte der Stadt Zürich

Wir bieten Ihnen
Mit der zunehmenden Digitalisierung sind für Archive neue und spannende Herausforderungen verbunden. Es erwartet Sie daher eine vielseitige und zukunftsweisende Tätigkeit mit lebendiger Unternehmenskultur, ein engagiertes Team sowie ein Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Zürich. Flexible und fortschrittliche Arbeitsbedingungen mit ausgezeichneten Sozialleistungen sind bei uns selbstverständlich.

Interessiert?
Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Karin Beck, Leitung Lesesaal & Bibliothek, Tel. +41 44 415 16 19, wenden. Gerne erwarten wir Ihre vollständige Bewerbung bis am 17. Juni 2024.

Referenz-Nr.: 41834

Employer
Stadtarchiv Zürich
Employment percentage
60-100%
Place of work
Zürich
Application deadline