The Swiss portal for the historical sciences

Mitarbeiter:in Fachbereich Programm

Das Bernische Historische Museum zählt zu den bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Es ist ein wachsender Wissens- und Erfahrungsspeicher für die Kultur und Geschichte Berns und der Welt. Die Sammlungen zur Geschichte, Archäologie sowie Ethnografie umfassen eine halbe Million Objekte. Sie bieten Einblicke in Lebenswelten aus unterschiedlichen historischen Epochen und kulturellen Kontexten. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers in den Kontext der Weltgeschichte.

Wir suchen auf den nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Mitarbeiter:in Fachbereich Programm (Ausstellungen, Vermittlung, Veranstaltungen)

Als Teil unseres Fachteams prägen Sie künftige Publikumserlebnisse mit. In Ausstellungen, Führungen, Partizipationsangeboten und Veranstaltungen schaffen wir spannende Unterhaltung, sinnliche Erlebnisse und laden zur kritischen Auseinandersetzung mit unserem kulturellen Erbe ein. In dieser Funktion arbeiten Sie selbständig und verantwortlich an der Konzeption, Planung und Umsetzung des Museumsprogramms mit.

Ihre Hauptaufgaben
• Konzeption, Recherche, Planung und Produktion von Ausstellungsprojekten
• Konzeption, Recherche, Gestaltung und Durchführung von personalen und medialen Vermittlungsangeboten für unterschiedliche Zielgruppen
• Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
• Unterstützung der Leitung Programm bei administrativen Aufgaben und anderen laufenden Tätigkeiten

Ihr Profil
Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes Masterstudium in einem sammlungsspezifischen Fach des Bernischen Historischen Museums oder in Museologie, Vermittlung oder Sozialwissenschaften. Neben einem ausgeprägten Interesse für Kultur und Museen haben Sie ein besonderes Flair für aktuelle, gesellschaftliche Themen. Mit Leidenschaft entwickeln Sie innovative Ausstellungen und kreative Vermittlungsangebote. In diesem Bereich bringen Sie mehrjährige Erfahrung mit. Sie sind initiativ, kommunikativ und arbeiten gerne in einem Team. Sie arbeiten strukturiert und sind versiert um Umgang mit digitalen Tools. Ein stilsicheres Deutsch und gute Französisch- und Englisch-/oder Italienischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Bewerbung
Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bis zum 29. Juni 2022 an: bewerbung@bhm.ch.

Information

Employer: 
Bernisches Historische Museum
Employment percentage: 
80 %
Place of work: 
Bern
Application deadline: 
29 June, 2022
Contact: 
Weitere Auskünfte erteilt Aline Minder, Leiterin Fachbereich Programm, Tel. 031 350 77 38.