Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Zentrum Bildung und digitaler Wandel

Die Pädagogische Hochschule Zürich ist mit über 3600 Studierenden eine der grössten Lehrerinnen- und Lehrerbildungsinstitutionen der Schweiz. Sie führt ein umfassendes Angebot in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen.

Das Zentrum Bildung und Digitaler Wandel untersucht die Auswirkungen von digitalem Wandel auf Schule und Bildung in den drei Bereichen «Education and Digital Society», «Digital Learning and Teaching» und «Computing Skills and Education».

Für die Mitarbeit im SNF-Projekt «Education and the European Digital Agenda: Switzerland, Germany and Sweden after 1970» suchen wir für vertiefende Arbeiten zum Schweizer Fall eine motivierte und interessierte Persönlichkeit per sofort oder nach Vereinbarung.

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Zentrum Bildung und digitaler Wandel
(Befristete Projektanstellung für ein Jahr)

Ihr Engagement
• Mitarbeit im Rahmen des SNF-Projekts «Education and the European Digital Agenda: Switzerland, Germany and Sweden after 1970», mit Fokus auf den Schweizer Fall. Weitere Informationen.
• Archivarbeiten, vor allem in der französischsprachigen Schweiz
• Verfassen wissenschaftlicher Artikel
• Ergänzen einer historischen Datenbank
• Beteiligen am wissenschaftlichen Austausch im Zentrum «Bildung und digitaler Wandel»

Ihre Kernkompetenzen
• Sehr gute Französisch- und Deutschkenntnisse
• Ausgeprägtes Interesse für bildungsgeschichtliche Fragestellungen
• Abgeschlossenes Masterstudium in Erziehungswissenschaft, Geschichtswissenschaft oder verwandten Disziplinen; Promotion von Vorteil
• Erfahrung in Archivarbeit erwünscht
• Selbstständiges Arbeiten
• Effiziente Arbeitsorganisation

Bewerbung
Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Diplome) bis 12. Juni 2021 ausschliesslich über unsere Online-Bewerbungsplattformein. Aus Gründen der Datensicherheit nehmen wir keine E-Mail-Bewerbungen entgegen.

Ihre Kontakte
Fachliche Auskunft erhalten Sie von Herrn Dr. Michael Geiss, Zentrumsleiter Bildung und digitaler Wandel (Telefon: +41 43 305 54 73, E-Mail: michael.geiss@phzh.ch).

Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen gerne Frau Sabine Leu, HR Beraterin
(E-Mail: sabine.leu@phzh.ch.)

Information

Arbeitgeber: 
Pädagogische Hochschule Zürich
Arbeitsumfang: 
60%
Arbeitsort: 
Zürich
Bewerbungsfrist: 
12. Juni 2021