Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

Das Freilichtmuseum Ballenberg beherbergt über 100 historische Wohn- und Wirtschaftsbauten aus allen Landesteilen der Schweiz. Jeder erzählt seine eigene Geschichte. Die Mitarbeitenden zeigen lebendiges Handwerk, pflegen die Felder, Gärten und Tiere im Museum. Sie vermitteln die Geschichte der ländlichbäuerlichen Schweiz, das Leben und Arbeiten der Menschen in den vergangenen Jahrhunderten. Der Blick auf frühere Lebensformen ist voller Anregungen für die Gegenwart und Zukunft.

Ab 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter Baudokumentation 60% bis 70%

Direkt der Bereichsleitung unterstellt helfen Sie mit, unsere historischen Gebäude nach wissenschaftlichen Grundsätzen zu dokumentieren: Die Grundlagen müssen zusammengefasst und ergänzt werden. Gefordert sind Feldforschung und Archivrecherche, Textarbeit und Datenbankpflege. Ziel ist es, bis Ende 2022 eine Datenbank zu den Museumsgebäuden aufzubauen.

Um dieser Aufgabenstellung gerecht zu werden, bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Architektur, der Kunstgeschichte oder einer verwandten Ausrichtung mit. Sie interessieren sich für die Geschichte des ländlichen Bauens, sind mit Architektur vertraut und finden es spannend, in einem einmaligen Museum tätig zu sein. Teamarbeit, eine strukturierte, selbständige und exakte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich. Sie bringen Erfahrung im wiss. Schreiben mit und arbeiten effizient und speditiv.

Ihr Arbeitsort befindet sich in Hofstetten bei Brienz. Die Stelle ist auf Ende 2022 befristet.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lohnvorstellungen und einer Textprobe (Ausschnitt, max. 2 Seiten, publiziert oder unpubliziert) bis zum 15. August 2019 an:

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
z.Hd. Karin Wenger
Leiterin Personaladministration und Empfang
Museumsstrasse 131
3858 Hofstetten
karin.wenger@ballenberg.ch

Information

Arbeitgeber: 
Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
Arbeitsumfang: 
60-70%
Arbeitsort: 
Hofstetten bei Brienz
Bewerbungsfrist: 
15. August 2019
Kontakt: 
Dr. Marion Sauter, Leitung Architektur und Hausforschung, marion.sauter@ballenberg.ch, Tel. 033 952 10 30
Adresse: 

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
Museumsstrasse 131
3858 Hofstetten