Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Research Navigator zur Forschungsunterstützung der Basel Graduate School of History

Am Departement Geschichte der Universität Basel ist auf den 1. September 2021 die Stelle eines

Research Navigators

zu besetzen. Die 20–50% Stelle ist ein Pilotprojekt für die forschungsunterstützende IT im Bereich der Geschichtswissenschaften. Sie ist auf 4 Monate befristet. Vorbehaltlich der Weiterfinanzierung des Doktoratsprogramms kann die Stelle verlängert werden.

Die Basel Graduate School of History ist das Doktoratsprogramm des Departement Geschichte an der Universität Basel, das Doktorierenden der Geschichte eine intellektuell und methodisch anregende Forschungsumgebung bietet und sich dem Ziel exzellenter Nachwuchsförderung verpflichtet fühlt. Derzeit werden im Rahmen der BGSH ca. 50 Doktorierende gefördert.

Ihre Aufgaben
Das Aufgabengebiet des Research Navigators der BGSH umfasst:

• Individuelle Unterstützung und Begleitung der BGSH-Mitglieder bei ihren Forschungsprojekten
• Beratung bei Fragen zur Verwendung digitaler Forschungsdaten und Methoden der Digital Humanities/Digital History (u.a. in den Bereichen Datenbanken, Netzwerkanalysen, Transkriptionen)
• Begleiten von Antragsstellungen der Doktorierenden (z.B. Erstellen von Datenmanagementplänen)
• Beratung bei der Aufbereitung, Verwaltung und nachhaltigen Sicherung von digitalen Forschungsdaten
• Austausch und Vernetzung mit anderen relevanten Facheinrichtungen (z.B. Digital Humanities Lab, Universitätsbibliothek, RISE)

Ihr Profil
Die Stelle richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber mit einem Hochschulabschluss in Geschichte, Informatik, Digital Humanities oder vergleichbaren Qualifikationen in mehreren der oben genannten Aufgabengebieten. Erwartet werden Erfahrungen in Forschung und Projektmanagement sowie fundierte Kenntnisse im IT-Bereich, Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise, Geschick sowie ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen.

Wir bieten Ihnen
Eine vielseitige und anspruchsvolle Beschäftigung in einer dynamischen universitären Arbeitsumgebung sowie Einblicke in das Doktorat Geschichte. Die Anstellungsbedingungen und die Entlohnung erfolgen gemäss den Richtlinien der Universität Basel.

Bewerbung / Kontakt
Bei Fragen zum Stellenprofil wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Martin Lengwiler.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Juli 2021. Bewerbungen werden nach Eingang bearbeitet. Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die über das Stellenportal der Universität Basel eingehen.

Information

Arbeitgeber: 
Departement Geschichte der Universität Basel
Arbeitsumfang: 
20–50%
Arbeitsort: 
Basel
Bewerbungsfrist: 
31. Juli 2021
Kontakt: 
Adresse: