Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Praktikum im Ballenberg

Das Freilichtmuseum Ballenberg beherbergt über 100 historische Wohn- und Wirtschaftsbauten aus allen Landesteilen der Schweiz. Jedes erzählt seine eigene Geschichte. Die Mitarbeitenden zeigen lebendiges Handwerk, pflegen die Felder, Gärten und Tiere im Museum. Sie vermitteln die Geschichte der ländlich-bäuerlichen Schweiz, das Leben und Arbeiten der Menschen in den vergangenen Jahrhunderten. Der Blick auf frühere Lebensformen ist voller Anregungen für die Gegenwart und Zukunft.

Für eines der attraktivsten Museen der Schweiz suchen wir per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung

eine Praktikantin / einen Praktikanten

für ein einjähriges Praktikum in der Abteilung Wissenschaft, Bereich Bibliothek und Archiv.

Das einjährige Praktikum legt den Schwerpunkt auf Arbeiten im Bereich Information und Dokumentation. Der Fokus Ihrer Arbeit richtet sich auf die Schriftgutverwaltung, die Ablage von digitalen und analogen Bildern, sowie die Bereinigung der dazugehörenden Datenbanken. Zudem unterstützen Sie das Team, das die Dokumentation der Gebäude erstellt. Sie arbeiten ebenfalls mit bei der Integration der Bibliothek und des Archivs der Schweizerischen Bauernhausforschung, welche sich neu im Freilichtmuseum befinden. Zudem unterstützen Sie Ihre KollegInnen der Abteilung Wissenschaft.

Wir erwarten
- Interesse, durch Archiv- und Bibliotheksarbeiten die Museumsinhalte zu dokumentieren
- Interesse an historischer Architektur sowie der Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des ländlichen Raumes der Schweiz
- Selbständige, zuverlässige und sehr genaue Arbeitsweise
- Hochschulstudium mit historischer oder kulturwissenschaftlicher Ausrichtung (Abschluss MA) oder Ausbildung im Bereich Information +
Dokumentation oder Archivierung

Wir bieten
- abwechslungsreiche und vielseitige Arbeit
- Einblick in die verschiedenen Themenbereiche und Arbeitsweisen eines Museumsbetriebs
- ein sympathisches Museumsteam
- Praktikumslohn
- Möglichkeit zur Unterkunft in einer Wohngemeinschaft in Hofstetten bei Brienz

Bewerbung
Ihre Bewerbung bis zum 12. Juni 2020 per E- Mail an:
Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz Karin Wenger
Leiterin Personaladministration und Empfang Museumsstr. 100
CH-3858 Hofstetten bei Brienz
karin.wenger@ballenberg.ch

Auskünfte erteilt: Jeanne Simmen, Leiterin Bildung und Vermittlung, 033 952 10 30, jeanne.simmen@ballen- berg.ch

Information

Arbeitgeber: 
Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
Arbeitsumfang: 
100%
Arbeitsort: 
Hofstetten bei Brienz
Bewerbungsfrist: 
12. Juni 2020
Kontakt: 
Adresse: