Leiter/in Abteilung Turicensia

Die Zentralbibliothek Zürich ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek und eine der grössten Bibliotheken der Schweiz. Als öffentliche Stiftung wird sie von Stadt und Kanton Zürich getragen. In ihrer Rolle als Hochschulbibliothek kooperiert sie eng mit der Universitätsbibliothek Zürich. Mit ihrem Auftrag nimmt sie eine wichtige Aufgabe für den erfolgreichen Bildungs- und Wissenschaftsstandort Zürich wahr: Sie macht das verfügbare Wissen für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich und setzt damit Akzente auf dem Weg zur Wissensgesellschaft. 

Für unsere Abteilung Turicensia im Bereich Spezialsammlungen/Digitalisierung suchen wir per 01.08.2024 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiter/in Abteilung Turicensia

Ihre Aufgaben

Im Zentrum der Aufgaben der Abteilung Turicensia steht das kulturelle Erbe Zürichs nach 1800. Mit der Neubesetzung der Leitungsstelle möchte die ZB das Profil der Abteilung schärfen und den Auftrag der Kulturvermittlung stärken. Als neue/r Leiter/in setzen Sie nicht nur in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Marketing und Kommunikation bewährte analoge und digitale Vermittlungsformate fort, sondern haben auch die Chance, neue Formate und Ideen umzusetzen. Zum Aufgabenportfolio der Abteilung gehören weiterhin Zürich-bezogene Informationsangebote, insbesondere die Zürcher Bibliographie und die Zurich Open Platform (ZOP).

  • Personelle, administrative und fachliche Leitung der Abteilung (ca. fünf Mitarbeitende)
  • Verantwortung für die Kultur- und Bestandsvermittlung zum Thema Zürich nach 1800 (Fortsetzung bestehender Formate, Konzeption und Umsetzung neuer Formate, Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung von ZB-Ausstellungen)
  • Verantwortung für die von der Abteilung erstellten Informationsressourcen
  • Vertretung der Zentralbibliothek in Fachorganisationen und externen Gremien
  • Koordination der Zusammenarbeit der Abteilung Turicensia mit anderen internen Stellen
  • Leitung von und Mitwirkung bei Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (M.A.) mit geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt, Promotion von Vorteil
  • Abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung im Bereich Kulturvermittlung/Kulturmanagement oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Kenntnisse des Bibliothekswesens oder Bereitschaft, solche zu erwerben
  • Nachgewiesene Führungs- und Projekterfahrung
  • Lösungsorientierung, Sozialkompetenz und Fähigkeit, mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen adressatengereicht zu kommunizieren
  • Kenntnis der neueren Zürcher Kulturgeschichte oder Bereitschaft, sich rasch einzuarbeiten
  • Vernetzung in der Fachwelt und nach Möglichkeit in der Zürcher Kulturszene

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie Ihre Ideen und Erfahrungen in einem wertschätzenden Umfeld täglich einbringen können. Ein Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt Zürich rundet unser Angebot ab. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den personalrechtlichen Bestimmungen des Kantons Zürich.
 

Kontakt
Allfällige Fragen beantwortet Ihnen gerne Dr. Stefan Wiederkehr, Bereichsleiter Spezialsammlungen / Digitalisierung, Tel. +41 44 636 41 90. 
 
Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung via Online-Plattform bis zum 26.06.2024 entgegen.

 

Arbeitgeber
Zentralbibliothek Zürich
Arbeitsumfang
80-100%
Arbeitsort
Zürich
Bewerbungsfrist