Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Projektleiter*in Baugeschichtliches Archiv

Das Amt für Städtebau erarbeitet Grundlagen für die bauliche Zukunft Zürichs, entwickelt städtebauliche Strategien und Projekte zur räumlichen Entwicklung und koordiniert Planungen für eine lebenswerte, urbane Stadt von hoher Qualität.

Das Baugeschichtliche Archiv (BAZ) ist Teil des Amts für Städtebau. Das BAZ ist die richtige Adresse für alle, die sich für die bauliche Entwicklung der Stadt Zürich interessieren. Im BAZ werden Fotografien von Gebäuden, Strassen und Plätzen in der Stadt Zürich gesammelt, in einer Datenbank erschlossen und dem Publikum zur Verfügung gestellt. Die Sammlung wird laufend mit neuen Aufnahmen ergänzt. Sie reicht von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Das BAZ vermittelt seine Bilder über die Plattform e-pics.

Für das Team im Baugeschichtlichen Archiv suchen wir per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung ein/e

Projektleiter*in Baugeschichtliches Archiv

Ihre Aufgabe:
• Sie sind zuständig für das Bearbeiten der Anfragen der Kundschaft des Baugeschichtlichen Archivs.
• Sie führen Recherchen zu bauhistorischen Themen durch.
• Sie wickeln Projekte zur Aufbereitung von Sammlungsbeständen und zum Erschliessen von historischem Bildmaterial in der Datenbank ab.
• Sie setzen sich für die Vermittlung der Stadtzürcher Baugeschichte in publikumsgerechter Form mit innovativen Mitteln und optimalem Ressourceneinsatz ein.

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium Hoch- oder Fachhochschule (I+D-Spezialist/in) oder MAS in Informationswissenschaften
• Erfahrung in der Arbeit mit Fotografien und historischem Bildmaterial sowie im Aufarbeiten und Vermitteln von kulturhistorischem Inhalt
• Ausgewiesene Projektmanagementerfahrung
• Erfahrung mit IT-Anwendungen im kulturhistorischen Bereich, Datenbanken und Web-Publishing
• Bereitschaft, sich bei der Betreuung der Kundschaft und dem Bearbeiten von deren Anliegen zu engagieren
• Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Innovative, teamfähige und belastbare Persönlichkeit

Wir bieten:
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team. Wir legen Wert auf gute Zusammenarbeit: Vertrauen und die Anerkennung guter Leistungen sind uns wichtig. Wir schaffen ein Umfeld für neue Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten. Unsere Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen wie flexiblen Arbeitsformen oder gezielten Aus- und Weiterbildungen. Ein zentral gelegener Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs ist ein weiterer Vorteil. Mit dem Prädikat «Familie UND Beruf» fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit für Frauen und Männer.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Thomas Meyer, Leiter BAZ/Archive, Tel. 044 415 16 71.

Informationen zum Amt für Städtebau finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/hochbau

Information

Arbeitgeber: 
Amt für Städtebau
Arbeitsumfang: 
50%
Arbeitsort: 
Zürich
Bewerbungsfrist: 
25. Juli 2022