Il portale professionale svizzero per le scienze storiche

Leiterin/Leiter des Ressorts Förderung

Die 1980 von Bruno Stefanini gegründete Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte (SKKG)beinhaltet die Pflege von abendländischen und insbesondere von schweizerischen Kunst-, Kultur- und Geschichtswerten. Diese Aufgabe erfüllt sie durch ihre einzigartige Sammlung sowie durch die im Stiftungszweck ebenfalls implementierte Förderung.

Nebst den laufenden Arbeiten in der Erschliessung und Vermittlung der Sammlung - wird die Stiftung im Sommer 2020 mit der Förderung von Initiativen, die sich mit der Erhaltung, Erforschung und Vermittlung des Kulturerbes auseinandersetzen, beginnen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Absprache eine/n

Leiterin/Leiter des Ressorts Förderung

Ihre Aufgaben
- Gesamtverantwortung für die Förderung (inklusive Budgetverantwortung im Rahmen der vom Stiftungsrat bewilligten Mittel)
- Beteiligung an der Weiterentwicklung der wirkungsorientierten Strategie der Förderung
- Implementierung eines zeitgemässen Managements der Förderung
- Aufbau und Leitung eines Teams für die Förderung
- Kommunikation in Abstimmung mit der Geschäftsführung und dem Stiftungsrat
- Einsatz – mit beratender Stimme – im Kulturausschuss des Stiftungsrates

Organisation
- direkt dem Geschäftsführer unterstellt

Fachliche Anforderungen
- Abgeschlossenes Studium der Geschichte, Kunstgeschichte oder Volkskunde
- mindestens 6 Jahre Erfahrung in einer grösseren NPO oder in der Kulturförderung
- Erfahrung mit der Methode der Wirkungsorientierung
- Vertrautheit mit den Themenfeldern Kulturerbe, kulturelles Gedächtnis und Vermittlung
- Neben ausgezeichneten Kenntnissen der schweizerischen Kulturlandschaft sind auch internationale Erfahrungen von Vorteil

Anforderungen an die Persönlichkeit
- Führungsqualitäten mit gutem Durchsetzungsvermögen
- teamorientierte Arbeitsweise
- Belastbarkeit, Begeisterungsfähigkeit und gezielter Einsatz der Energien
- ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
- Gestaltungswillen und -fähigkeit
- strukturiertes und organisatorisches Denken
- diplomatisches Geschick im Umgang mit Förderungs- und Kooperationspartnern
- Gewandtheit in der Anwendung von zeitgemässen Kommunikationsinstrumenten

Was Sie erwartet
- eine herausfordernde Tätigkeit und die Chance, die Förderung der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte mitzugestalten
- motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Team der SKKG
- Raum für Eigeninitiative und Eigenverantwortung
- eine faire Entlöhnung
- ein moderner Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Winterthur

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Mail bis zum 19. Juli 2019 an stellen@skkg.ch. Die Bewerbungsgespräche sind auf den 22. und 23. August terminiert.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Bettina Stefanini, Präsidentin der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte: b.stefanini@skkg.ch, Tel. 052 209 08 90

Informazioni

AllegatoDimensione
Details siehe im Originalinserat120.25 KB
Datore di lavoro: 
Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte (SKKG)
Tempo di lavoro: 
80-100%
Sede di lavoro: 
Winterthur
Data di scadenza: 
19. Luglio 2019
Contatto: 
Indirizzo: