Von Ananas, Erdäpfeln und «Ceilanischen Samen»: Pflanzentransfers in den Briefen Samuel Engels an Johannes Gessner

15.01.2019 - 18:15 Add to calendar

Vortrag von Meike Knittel

Samuel Engel (1702-1784), Mitinitiant und erster Präsident der Oekonomischen Gesellschaft Bern suchte aktiv nach Möglichkeiten, die Nahrungsversorgung zu verbessern und dem bestehenden Holzmangel entgegenzuwirken. Dafür beschaffte er sich von überallher neue, vielversprechende Pflanzensamen und versuchte, diese zum Blühen zu bringen. Der Vortrag beleuchtet diese Bemühungen auf Basis von Engels Briefen an seinen Zürcher Korrespondenten Johannes Gessner und wirft dadurch neues Licht auf den vielseitig interessierten Berner Magistraten.

Bild aus: J. Gessner, Tabulae phytographicae, hg. von Christoph Salomon Schinz, Zürich 1795-1804.
Organisé par: 
Historischer Verein Bern
Contact
Lieu de l'événement
Unitobler
Lerchenweg 36
3012
Bern
Berne
Informations supplémentaires sur l'événement
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF
Inscription