Le portail suisse pour les sciences historiques

Reparieren und neu planen - Die Bombardierung Schaffhausens und ihre städtebaulichen Folgen

20. Juin 2019 - 18:30 Add to calendar
Cours magistral

mit Lukas Wallimann, Denkmalpflege Schaffhausen

Die Bombardierung Schaffhausens am 1. April 1944 hat Menschenleben gekostet. Neben den tragischen Opfern entstanden auch bauliche Wunden im Stadtgebilde. Wie wurde auf die Bombardierung reagiert? Wurden reine Reparationen getätigt und inwiefern wurden Neuplanungen angedacht bzw. umgesetzt? Im Vortrag soll gezeigt werden, wie die Stadtbehörden und die Planenden den Wiederaufbau angingen und welche städtebaulichen Überlegungen dabei zentral waren.

Organisé par: 
Museum zu Allerheiligen

Lieu de l'événement

Museum zu Allerheiligen
Klosterstrasse 16
8200
Schaffhausen

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF