MAGNA RES LIBERTAS. Auf dem Weg zur Unabhängigkeit. 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens

21.06.2018 - 09:00 - 22.06.2018 - 16:30 Add to calendar

Das Ziel der Konferenz ist es, die Geschichte der polnischen Unabhängigkeit von 1918 bis heute wissenschaftlich zu beleuchten. Dabei sollen sowohl Entwicklungen in Polen selber wie auch internationale Kontexte der Staatsgründung und ihrer Vorgeschichte diskutiert werden. Wie ist die Bedeutung des politischen Exils für die Entstehung des neuen polnischen Staates einzuschätzen? Wie kooperierten Akteure in Polen und in anderen Ländern anlässlich der Staatsgründung? Inwiefern prägten die Umstände der Staatsgründung die internationale Lage Polens in der Zwischenkriegszeit?

Organisateurs: 
Polenmuseum; Institut für Nationales Gedenken
Contact
Mariola Sigrist
Téléphone: 
055 210 18 62
Lieu de l'événement
Schloss Rapperswil
Lindenhügel
8640
Rapperswil
Saint-Gall
Langues de l'événement: 
Allemand
Informations supplémentaires sur l'événement
Event file: 
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF
Inscription