Festival Mendelssohntage Aarau | Ausstellung

03.11.2017 - 05.11.2017

Nach dem überwältigenden Erfolg der Mendelssohntage Aarau 2015 und 2016 findet das noch junge Festival nun in der Kantonshauptstadt seine Fortsetzung. Mit einem Mix aus Weltklasse-Künstlern wie Klaus Mertens, Michael Schönheit, Thomas Fritsch, Stefan Maass, mit dem renommierten argovia philharmonic und mit den ausgezeichneten Amateur- und Laienmusikerinnen und -musikern der verschiedenen Kammermusikformationen, vor allem aber der Chöre der Stadtkantorei Aarau, dem Projektchor SMW Frick und weiteren Chören des Projekts «Carnegie Hall 2017», inszenieren die Mendelssohntage Aarau 2017 ein Programm von ausserordentlicher Qualität, das ein musikalisch weitgefasstes Spektrum repräsentiert.

Während den 3. Mendelssohntagen Aarau 2017 ist die Ausstellung «Mendelssohn und Reformation», organisiert vom Mendelssohn-Haus Leipzig, im Stadtmuseum Aarau zu sehen. Die Ausstellung thematisiert im Rahmen des Reformationsjahres 2017, das in ganz Europa gross gefeiert wird, Felix Mendelssohn Bartholdys Bezug zur Reformation und dadurch auch zu Johann Sebastian Bach.

3.11.2017 | 09:00 - 17:00
4.11.2017 | 09:00 - 17:00
5.11.2017 | 09:00 - 17:00

Organisateurs: 
argovia philharmonic
Contact
argovia philharmonic
Téléphone: 
062 834 70 00
Lieu de l'événement
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23
5000
Aarau
Argovie
Informations supplémentaires sur l'événement
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF
Inscription