Die Tierreste der eisenzeitlichen Siedlung bei Gamsen

15.11.2018 - 19:00 - 20:00 Add to calendar


Vortrag der Walliser Archäologischen Gesellschaft

Referentin: Nicole Reynaud Savioz, Archäozoologin Wallis-Schweiz

Die Schweizer Archäozoologin arbeitet seit 2006 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Basel in den Bereichen Integrative prähistorische und naturwissenschaftliche Archäologie und Archéologie et Recherches Interdisciplinaires dans les Alpes. Sie unternahm Untersuchungen zu zahlreichen Siedlungen im Alpenraum der Westschweiz, vor allem im Wallis und ist beteiligt an der Gletscherarchäologie zum Söldner von Theodul auf dem Oberen Theodulgletscher bei Zermatt

Ihre Untersuchungen korrigierten vielfach das Bild von der Zusammensetzung der menschlichen Ernährung in den Gesellschaften der Jäger und Sammler.

Nicole Reynaud Savioz gehört zum Vorstand der Walliser Archäologischen Gesellschaft. Seit 2006 ist sie Mitglied im International Council for Archaeozoology, seit 2013 in der Société Suisse pour la Recherche sur le Quaternaire, seit 2014 in der Walliser Gesellschaft für Wildtierbiologie[12] und seit 2015 in der Groupe de travail pour les recherches préhistoriques en Suisse sowie in vier weiteren Wissenschaftsverbänden des Wallis.

Organisé par: 
Médiathèque Valais - Brigue / Brig
Contact
Lieu de l'événement
Médiathèque Valais - Brigue / Brig, PF 572
Schlossstrasse 30
3900
Brig
Vaud
Langues de l'événement: 
Allemand
Informations supplémentaires sur l'événement
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF
Inscription