infoclio.ch blog

Ein Tool zur Verwaltung von PDF's

Für die Verwaltung und für die übergreifende Durchsuchbarkeit von PDF's bietet sich das Tool Mendeley geradezu an.

Beim Bibliografie-Tool Mendeley handelt es sich nicht um ein Open Source Produkt. Dennoch ist es kostenfrei zu haben. Hierbei stellt sich jedoch die kaum zu beantwortende Frage, ob sich dies im Verlauf der nächsten Jahre nicht ändern wird.

En savoir plus

Digitaler Werkzeugkasten

Um die GeisteswissenschaftlerInnen bei der Suche nach und der Auswahl der für ihre Zwecke dienlichsten Software zu unterstützen, hat infoclio.ch einen digitalen Werkzeugkasten entwickelt.

Die Zusammenstellung enthält eine Reihe von Software, die bei der Sammlung, Organisation und gemeinsamen Nutzung der Informationen aus den Geisteswissenschaften behilflich sind.

En savoir plus

Tagung «digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geschichtswissenschaften»

Mit der Tagung «digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geschichtswissenschaften» verfolgt infoclio.ch das Ziele, einen Überblick über die speziell für die Geschichtswissenschaften relevanten digitalen Forschungsinfrastrukturen der Schweiz zu geben. Wo die digitale Infrastruktur in der Schweiz noch über Lücken verfügt, werden Beispiele aus dem Ausland beigezogen.

Datum: Donnerstag, 16. September 2010

Die Anmeldung erfolgt via der Webseite:
http://www.infoclio.ch/de/anmeldung

En savoir plus

Bericht zur Langzeitarchivierung von Primär- und Sekundärdaten

In den letzten Wochen und Monaten wurde an dieser Stelle schon mehrfach über die Bedeutung der langfristigen Archivierung von digitalen Primärdaten berichtet. Vor kurzem wurde hierzu ein weiterer Bericht publiziert.

En savoir plus

Grenzen. 2. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Zeitgeschichte"

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte; Historisches Seminar, Universität Basel
Datum, Ort: 04.02.2010-06.02.2010, Basel

Bericht von:
Georg Kreis, Universität Basel

Grenzen und Grenzen

En savoir plus

Grenzen. 2. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Mittelalter"

Der folgende Querschnittsbericht zu den Schweizer Geschichtstagen wurde zuerst am 1.6.2010 bei H-Soz-u-Kult publiziert.

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte; Historisches Seminar, Universität Basel
Datum, Ort: 04.02.2010-06.02.2010, Basel

Bericht von:
Hans-Joachim Schmidt, Département d'histoire médiévale et moderne et sciences auxiliaires de l'histoire, Université de Fribourg

En savoir plus

Grenzen. 2. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Geschlechtergeschichte"

Der folgende Querschnittsbericht zu den Schweizer Geschichtstagen wurde zuerst am 1.6.2010 bei H-Soz-u-Kult publiziert.

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte; Historisches Seminar, Universität Basel
Datum, Ort: 04.02.2010-06.02.2010, Basel

Bericht von:
Simona Isler, Universität Bern

En savoir plus

Grenzen. 2. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Frühe Neuzeit"

Der folgende Querschnittsbericht zu den Schweizer Geschichtstagen wurde zuerst am 1.6.2010 bei H-Soz-u-Kult publiziert.

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte; Historisches Seminar, Universität Basel
Datum, Ort: 04.02.2010-06.02.2010, Basel

Bericht von:
Roberto Zaugg / Kaspar von Greyerz / Simone Zweifel, Historisches Seminar, Universität Basel

En savoir plus

Grenzen. 2. Schweizerische Geschichtstage: Querschnittsbericht "Geschichtsdidaktik"

Der folgende Querschnittsbericht zu den Schweizer Geschichtstagen wurde zuerst am 1.6.2010 bei H-Soz-u-Kult publiziert.

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte; Historisches Seminar, Universität Basel
Datum, Ort: 04.02.2010-06.02.2010, Basel

Bericht von:
Kurt Messmer, Universität Freiburg Schweiz/Pädagogische Hochschule Zentralschweiz Luzern; Gaby Sutter, Historisches Seminar, Universität Basel/Pädagogische Hochschule FHNW

En savoir plus

Eidgenössische Abschiede online bis 1777

Die Eidgenössischen Abschiede für den Zeitraum 1245 bis 1777 sind online zugänglich. Diese Texte wurden nicht etwa von einer Bibliothek aus der Schweiz, sondern von der ULB Düsseldorf digitalisiert. Hier sind die Texte zu finden.

En savoir plus

Pages

S'abonner à Infoclio blog