1957: Ein Jahr des Aufbruchs

16.11.2017

Donnerstag, 16.11.2017, 18:15 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Monica Rüthers, Universität Hamburg / Historisches Kolleg München

Die Vortragsreihe der Schweizerischen Osteuropabibliothek begibt sich auf Spurensuche rund um die Russische Revolution und ihr Nachwirken in der sowjetischen Geschichte: Was ist zwanzig, dreissig oder fünfzig Jahre nach 1917 geblieben vom revolutionären Aufbruch? Wie werden die Revolution und ihr Erbe (neu) interpretiert? Funktioniert 1917 als Bezugspunkt für Neuaufbrüche oder Umdeutungen? Oder wird die Revolutionsfeier zum verbindenden, aber inhaltsleeren sowjetischen Ritual?

Organisateurs: 
Schweizerische Osteuropabibliothek
Lieu de l'événement
Universität Bern HS 101 Hauptgebäude
Hochschulstrasse 4
3012
Bern
Berne
Langues de l'événement: 
Allemand
Informations supplémentaires sur l'événement
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF
kostenlos