100 Jahre Landesstreik aus der Sicht Graubündens

14.11.2018 - 18:00 Add to calendar

Begrüssung: Cordula Seger, Geschäftsführerin Verein und Leiterin Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg)

Mit Beiträgen der Historiker Adolf Collenberg und Stefan Keller sowie einem Auftritt von Erwin Ardüser als Bundesrat Felix Calonder (Monolog von Roman Weishaupt, erarbeitet im Rahmen des Oltener Spektakels 1918.ch)

Anschliessend Gesprächsrunde mit Adolf Collenberg, Stefan Keller und Roman Weishaupt

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei

Organisé par: 
Eine Veranstaltung des Vereins für Kulturforschung Graubünden
Lieu de l'événement
Hotel Stern
Tempelsaal
7000
Chur
Grisons
Langues de l'événement: 
Allemand
Informations supplémentaires sur l'événement
Event file: 
Coûts de participation
Prix de l'événement: 
0.00 CHF