Lecture

Vom Sputnik-Schock zur Kubakrise – Sowjetische Technologie in den frühen Beständen der Osteuropabibliothek

15.01.2019 - 12:30
Bern

Dr. Eva Maurer, Leiterin Schweizerische Osteuropabibliothek

Universitätsbibliothek Bern

Die Äbtissin als Fürstin und Mutter.

21.01.2019 - 14:30
Zürich

Vortrag Prof. Dr. Hildegard Keller, Zürich und Lic. phil. Peter Niederhäuser, Winterthur

Antiquarische Gesellschaft in Zürich

Die 68er: Männer- und Frauenbewegungen

09.01.2019 - 19:30
Winterthur

Vortrag von Dr. Heidi Witzig

Prägend für die Generation der 1968er war der fundamentale Protest: Hauptsächlich von jungen Männern getragen war der Protest gegen den Kapitalismus, gegen die überkommenen Autoritäten in Gesellschaft und Wissenschaft, für eine Gesellschaft ohne Repressionen und Zwänge, oder auch für eine Gesellschaft befreit vom Kapitalismus.

Historischer Verein Winterthur

Die «farbige Stadt» Winterthur

27.02.2019 - 19:30
Winterthur

Auch wenn in früheren Jahrhunderten einzelne farbige Häuser das Stadtbild von Winterthur belebt hatten, so herrschte Mitte des 19. Jahrhunderts in der Altstadt ein Grau in verschiedenen Abtönungen vor.

Historischer Verein Winterthur

Die Figur des Anderen. Wahnsinnige, Tiere und Ausserirdische in der Geschichtswissenschaft

27.05.2019 - 19:30 to 20:15
Zürich

Antrittsvorlesungen PD Dr. Aline Steinbrecher

Universität Zürich

Images et imaginaire de la mort pénale

20.12.2018 - 16:10 to 18:00
Genève

Vanessa Schwartz (Université de Californie du Sud)

Grande conférence de la Maison de l'histoire

Ecole de langue et de civilisation françaises

Empereurs chrétiens et législation sur les moeurs : quels changements ?

18.12.2018 - 18:15 to 19:00
Genève

André-Louis Rey (UNIGE)

Dans le cadre du Cours public du Département des sciences de l'Antiquité « #Euxaussi: Us et abus sexuels dans l'Antiquité »

Université de Genève, Département des sciences de l'Antiquité

Une utopie immédiate. Les mobilités communicantes

12.12.2018 - 12:15 to 13:45
Genève

Dominique Rouillard (Ecole nationale d'architecture Paris-Malaquais)

Organisée par le Département d’histoire de l’art et la HEAD dans le cadre du séminaire « Actualité de la recherche »

Université de Genève, Département d'histoire de l'art; HEAD

La scandaleuse et le benêt. Affaires d'Etat et secrets d'alcôve sous les Julio-Claudiens

11.12.2018 - 18:15 to 19:00
Genève

Christophe Schmidt (UNIGE)

Dans le cadre du Cours public du Département des sciences de l'Antiquité « #Euxaussi: Us et abus sexuels dans l'Antiquité »

Université de Genève, Département des sciences de l'Antiquité

Pages

Subscribe to Lecture