Call for papers

CfP: Dinge unter der Lupe: Geschichte(n) und materielle Kultur(en) in den Gesundheitsberufen

15.02.2017
Bern

Call for Papers
Dinge unter der Lupe: Geschichte(n) und materielle Kultur(en) in den Gesundheitsberufen

4. Workshop der Schweizerische Gesellschaft für Gesundheits- und Pflegegeschichte
Freitag, 16. Juni 2017 im Medizinhistorischen Institut der Universität Bern.

Verantwortlich: Véronique Hasler (Historikerin und Physiotherapeutin, HESAV und IUHMSPLausanne), Kristin Hammer (Hebamme und Historikerin, ZHAW Winterthur), Sabina Roth (freiberufliche Historikerin, Zürich). Übersetzung aus dem Französischen: Michèle Schärer.

Schweizerische Gesellschaft für Gesundheits- und Pflegegeschichte

Cfp: Soziologie und Sozialwissenschaften in Genf (1900-1950)

15.07.2017
Genève

Appel à chapitres pour un ouvrage coordonné par Marine DHERMY-MAIRAL et Cécile ROL

Marine Dhermy-Mairal et Cécile Rol

CfP: The Swiss Reformation and Its Heritage

05.10.2017 to 08.10.2017
Atlanta, Georgia, USA

German Studies Association's Forty-First Annual Conference, Atlanta, Georgia, October 5th - 8th, 2017

Swiss Studies Network of the German Studies Association

Cfp: 6th Annual International Conference on Journalism & Mass Communications JMComm 2017

08.05.2017
Singapore

JOURNALISM, MEDIA AND MASS COMMUNICATION IN THE AGE OF INFORMATION

Mass media is seen in nearly every facet of our daily lives and technology is constantly altering the way we live. The technology boom that has been felt around the world has forever changed communication as we know it and has greatly impacted our personal and professional lives. Presently, the media as a vehicle of social change influence appearance, language, family, status, politics, and religion.

Global Science And Technology Forum

cfp: CO:OPyright: Challenges and Practices of Copyright and Licensing of Digital Cultural Heritage

23.01.2017
Graz

The conference is hosted by the Centre for Information Modelling - Austrian Centre for Digital Humanities and the Institute of the Foundations of Law, Section 'Law and ICT' at the University of Graz (Austria).

In the age of digital information technology and the constant availability of information through the Internet, it is not only important to have democratic access to knowledge, but also essential to consider the potential that lies in the critical production and expansion of knowledge.

The Creative Archives and Users Network

CfP: Pornographie: historisch, gesellschaftlich, medial

17.01.2017
Basel

Die Avenue – Das Magazin für Wissenskultur ist die er­ste po­pu­lär­wis­sen­schaft­li­che Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften im deutsch­spra­chi­gen Raum. Sie er­scheint zu­näch­st als of­fe­ne Diskussionsplattform on­line, im so­ge­nann­ten Avenue Salon. Nach zwei Monaten Diskussion im Netz ge­lan­gen die Inhalte samt aus­ge­wähl­ten Kommentaren und Diskussionen in den Druck.

Avenue - Das Magazin für Wissenskultur

Cfp: Formes et mouvements politiques à l’ère numérique

28.02.2017
Paris
Event category: 

Appel à propositions pour le numéro 7 de la revue RESET a sur le thème: FORMES ET MOUVEMENTS POLITIQUES À L'ÈRE DU NUMÉRIQUE.

Argumentaire

Event organizer: 
Numéro coordonné par Célya Gruson-Daniel (UTC- Costech et USPC- Centre Virchow-Villermé) et Clément Mabi (UTC- Costech)

CfP: Produire du nouveau ? Arts – Techniques – Sciences en Europe (1400-1900)

15.03.2017
Genève

Université de Genève: 23-25 novembre 2017

Produire du nouveau ?
Arts – Techniques – Sciences en Europe (1400-1900)

Organisateurs : Jérôme Baudry (Université de Genève), Jan Blanc (Université de Genève), Liliane Hilaire-Pérez, (Université Paris-Diderot et EHESS), Marc Ratcliff (Université de Genève), Sylvain Wenger (Société des Arts de Genève).

CfP: Sammeln, Kopieren, Verbreiten: Zur Buchkultur der Kartäuser gestern und heute

15.01.2017
Frauenfeld

Internationaler Kongress zur Kartäuserforschung: 13. bis 16. Juli 2017

Die Stiftung Kartause Ittingen, das Ittinger Museum und die Kantonsbibliothek Thurgau planen in enger Zusammenarbeit mit Dr. Margrit Früh und Dr. Jürg Ganz einen internationalen Kongress zur Kartäuserforschung, der vom 13. bis 16. Juli 2017 in der Kartause Ittingen im Kanton Thurgau stattfinden wird. Thema des Kongresses ist die Buchkultur der Kartäuser.

Stiftung Kartause Ittingen, das Ittinger Museum und die Kantonsbibliothek Thurgau

CfP: Das dokumentierte Ich. Wissenskulturen und -medien im Wandel

15.02.2017
Zürich
Event category: 

CfP: Das dokumentierte Ich. Wissenskulturen und -medien im Wandel / Workshop / Zürich / 21. April 2017

Event organizer: 
Zentrum Geschichte des Wissens (ETH und Universität Zürich), Professur für Technikgeschichte der ETH Zürich, Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich

Pages

Subscribe to Call for papers