ProjektleiterIn Denkmalpflege

Was wäre Zürich ohne sein baukulturelles Erbe? Der starke Wachstumsdruck stellt die Denkmalpflege im Umgang mit dem Bestand vor sehr anspruchsvolle Herausforderungen. Als wichtiger Teil der strategischen Stadtplanung gestalten wir DenkmalpflegerInnen aus der Geschichte heraus die Entwicklung und den Wandel von Zürich aktiv mit. Wir setzen uns dafür ein, dass die wichtigen Denkmäler und Ortsbilder möglichst intakt bleiben oder sich mit Rücksicht auf die wertvolle Bausubstanz qualitätsvoll weiterentwickeln können. Dabei stärkt die Integration und Neuinterpretation des Bestandes die bauliche Identität von morgen.

Für den Bereich Praktische Denkmalpflege suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

ProjektleiterIn Denkmalpflege

Stellenbeschreibung
Als ProjektleiterIn in der Bauberatung Denkmalpflege sind Sie mit dem Erhalt und der Pflege von Inventar- / und Schutzobjekten betraut. Sie beraten und begleiten Planende und Bauherrschaften bei der Projektierung und Ausführung von Umbauten, Sanierungen und Renovationen. Sie sind Teil einer Organisation, die sich fachübergreifend um das vielfältige Aufgabenspektrum von Planung, Architektur/Stadtraum und Denkmalpflege kümmert. Sie arbeiten interdisziplinär in städtebaulichen Gebietsentwicklungen mit und bringen dabei aktiv die geschichtliche Dimension in den Prozess der Stadtplanung ein. Wir erwarten DenkmalpflegerInnen mit einem ganzheitlichen Blick und Interesse für Architektur und Kunstgeschichte.

Anforderungsprofil
• Abgeschlossenes Studium in Architektur oder Kunstgeschichte, vorzugsweise ein Nachdiplomstudium in Denkmalpflege
• Erfahrungen im Umgang mit schützenswerten Gebäuden
• Ausgewiesene Projektleitungserfahrung
• Interesse für Themen rund um Stadtplanung und Städtebau
• Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
• Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
• Gewinnende, teamfähige sowie belastbare Persönlichkeit
• Motivation sich im Spannungsfeld von Politik und Verwaltung für das baukulturelle Erbe und die Anliegen der Stadtplanung in der wachsenden Stadt Zürich einzusetzen

Wir bieten
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team, attraktive Anstellungs- und Weiterbildungsbedingungen sowie ein zentral gelegener Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Mit dem Prädikat „Familie UND Beruf“ fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit für Frauen und Männer.

Bewerbung
Senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis am 16. Februar 2018 an folgende Adresse:
Amt für Städtebau, Frau Nadine Prêtre, Personaldienst, Lindenhofstrasse 19, 8021 Zürich, E-Mail: bewerbungen-afs@zuerich.ch

Employer: 
Amt für Städtebau Zürich
Employment percentage: 
80%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
16. February 2018