The Swiss portal for the historical sciences

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Aufgaben:
Die Aufgabe besteht in Informations- und Koordinationsarbeit zum Thema Open Access für die Universität Bern. Sie beraten und unterstützen aktiv die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bern bei der Abklärung inhaltlicher, finanzieller und rechtlicher Fragen zu Open-Access-Publikationen, inklusive elektronischer Dissertationen. Dabei vernetzen Sie sich sowohl innerhalb der Universität als auch national sowie international. Sie vertreten das Thema in universi-tären Informationsveranstaltungen. Eine Website mit übersichtlicher Darstellung der Möglichkeiten des Open Access-Publishing und die Herstellung von gedrucktem Informationsmaterial werden von Ihnen betreut.

Anforderungen:
• abgeschlossenes Hochschulstudium
• sehr gute Kenntnisse des wissenschaftlichen Kommunikations- und Publikationssystems
• Affinität für rechtliche Fragen
• Kenntnisse der Open Access-Bewegung sowie eigene Verlagserfahrungen sind von Vorteil
• Kommunikations- und Verhandlungsgeschick (Sozialkompetenz)
• sehr gute Englisch-Kenntnisse

Wir bieten:
• interessante und herausfordernde Tätigkeit in grosser wissenschaftlicher Bibliothek und in dynamischem wissenschaftlichem Umfeld
• Anstellung nach kantonalen Richtlinien

Stellenantritt:
1. April 2012 oder nach Vereinbarung

Befristung:
Vorerst bis Ende des Jahres 2014

Information

Employer: 
Universitätsbibliothek Bern
Employment percentage: 
50%, mit Option auf Erhöhung
Place of work: 
Bern
Application deadline: 
28. January 2012
Contact: 
Isabelle Kirgus 031 631 92 74 isabelle.kirgus@ub.unibe.ch
Address: 

Universitätsbibliothek Bern
Frau Susanna Schori, Personalverantwortliche
Zentralbibliothek, Münstergasse 61/63,
CH-3000 Bern 8
oder susanna.schori@ub.unibe.ch