Erdbeben, Feuer, Wasser und andere Katastrophen – Ihr Einfluss auf die Stadtentwicklung und Stadtgestalt im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit

01.02.2018 to 02.02.2018 Add to calendar

Als im 13./14. Jahrhundert in vielen Städten eine Erneuerung von Bebauung und Infrastruktur anstand, boten oft Katastrophen wie Erdbeben, Stadtbrände oder Überschwemmungen den Anlass dazu. Die Erforschung der materiellen Spuren dieser Zerstörungen und der darauffolgenden Eingriffe stellt nach wie vor ein Desiderat dar. Lohnenswert scheint insbesondere der Vergleich mit den fortgeschrittenen Forschungen zur Entwicklung Basels nach dem Erdbeben von 1356.

Bild: Giulio Romano, Palazzo Te, Mantua/ IT, 1524–1534. Fresko in der Sala dei Giganti. Quelle: Wikimedia Commons
Event organizer: 
Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt
Contact
Martin Möhle
Venue
Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt
Kleines Klingental, Unterer Rheinweg 26
4056
Basel
Basel City
Additional event information
Event file: 
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF
Es wird keine Tagungsgebühr erhoben
Registration information
Registration via contact person
Registration deadline: 
31.12.2017