Ein neuer Kalter Krieg? Russland und der Westen

14.12.2017


Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19 Uhr

Mit Jeronim Perovic (Universität Zürich), Christof Münger (Tages-Anzeiger) und Daniel Wechlin (Neue Zürcher Zeitung)

Nie seit dem Zerfall der Sowjetunion waren die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland so angespannt wie heute. Die Annexion der Krim, die verdeckte militärische Intervention in der Ostukraine und die Militärhilfe an das syrische Regime haben in Europa die Furcht vor einem aggressiven Russland geschürt und alte Ängste neu belebt. Ob diese Ängste gerechtfertigt sind, wie Russlands Verhalten zu verstehen ist und wie der Westen damit umgehen soll, sind die zentralen Fragen in dieser Veranstaltung.

Event organizer: 
Schweizerisches Sozialarchiv
Venue
Theater Stadelhofen
Stadelhoferstrasse 12
8001
Zürich
Zurich
Additional event information
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF