The Swiss portal for the historical sciences

Co-Leitung Ressort Frühgeschichte und Römische Archäologie

Der Archäologische Dienst des Kantons Bern sucht eine motivierte, erfahrene und fachlich versierte Person für die

Co-Leitung des Ressorts Frühgeschichte und Römische Archäologie .

Ihre Aufgabe
In der Funktion als Co-Ressortleiter/in "Frühgeschichte und Provinzialrömische Archäologie" und Mitglied der Geschäftsleitung führen Sie zusammen mit dem Kantonsarchäologen und den anderen Ressortleitungen den Archäologischen Dienst des Kantons Bern (ADB). Sie tragen die wissenschaftliche Verantwortung für die Projekte des Ressorts, definieren die hierfür relevanten Ziele und gewährleisten zusammen mit dem Co-Leiter eine fachlich kompetente, zeitgerechte sowie effiziente Leistungserbringung. Dazu gehört insbesondere die Führung der Mitarbeitenden, die wissenschaftliche Priorisierung von Untersuchungs- und Auswertungsprojekten im Rahmen der verfügbaren Mittel und Kapazitäten sowie deren organisatorische Planung und Kontrolle. Die Co-Leitung umfasst ein Pensum von 50 %. Zusätzlich nehmen Sie je nach Pensum weitere Leitungs- oder Sachaufgaben wahr und vertreten den ADB in der Öffentlichkeit und pflegen Kontakte mit Partnern. Diese Co-Leitungsrolle bedingt eine sehr enge Zusammenarbeit und eine gute, transparente Kommunikation innerhalb des Leitungsteams.

Ihr Profil
Für diese anspruchsvolle Aufgabe weisen Sie einen Studienabschluss in Ur- und Frühgeschichte oder provinzialrömischer Archäologie vor. Sie verfügen über praktische und wissenschaftliche Erfahrungen in einer Leitungsfunktion. Zudem verfügen Sie über eine solide Erfahrung in Führung und Management.
Es fällt Ihnen leicht, auf Ihre Mitarbeitenden und die verschiedenen Anspruchsgruppen einzugehen und deren Bedürfnisse zu erkennen. Sie sehen die Öffentlichkeitsarbeit als Chance, Kultur – insbesondere archäologische Erkenntnisse – zu vermitteln, und fühlen sich in dieser Rolle wohl. Sie pflegen eine pragmatische Arbeitsweise, bleiben auch in herausfordernden Situationen gelassen und sind eine integrierende und durchsetzungsstarke Persönlichkeit. Der Kanton Bern ist ein zweisprachiger Kanton und es ist von Vorteil, wenn Sie stilsicher und zielgruppenorientiert in deutscher und französischer Sprache kommunizieren.

Wir bieten Ihnen
Wir bieten eine verantwortungsvolle und vielseitige Führungsaufgabe mit einem motivierten Team und der Möglichkeit die Prozesse im ADB mitzugestalten. Zudem kann diese Funktion im Teilzeit-Pensum wahrgenommen werden und bietet gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Jahresarbeitszeit.

Stellenantritt: 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung

Bewerbung
Online-Bewerbung unter dem Link Jetzt bewerben.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Online-Bewerbungen akzeptieren.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Adriano Boschetti, Leiter Archäologischer Dienst, Tel. +41 31 633 98 26 oder Frau Regula Nicolet, HR-Partnerin, Tel. +41 31 636 65 24, gerne zur Verfügung.

Information

Employer: 
Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Employment percentage: 
50-100%
Place of work: 
Bern
Application deadline: 
6. December 2019