1992. Auf der Suche nach der Schweiz

Was ist die Schweiz? Vor 25 Jahren stellte sich diese Frage mit Nachdruck und auf den unterschiedlichsten Schauplätzen. 1992 schienen die hergebrachten Mechanismen nicht mehr zu greifen, es war Zeit für einen Neuanfang. Begann 1992 die Geschichte der Schweizer Gegenwart?

1992 war für die Schweiz eine Phase der Selbstfindung. Die Schweizerische Nationalbibliothek beleuchtet das aussergewöhnliche Jahr in einer Webserie in fünf Folgen.

Den Auftakt macht der Historiker Georg Kreis, indem er das Jahr in den zeitgeschichtlichen Kontext stellt: Georg Kreis, emeritierter Professor für die Geschichte der Schweiz an der Universität Basel, zum Jahr 1992

Weiter zur Meldung der Schweizerische Nationalbibliothek.

Bild: Schweizerische Nationalbibliothek, Nico’92, Zürich 1993, Cover