Vortrag

The Challenges of Jewish Migration in the Austrian-Russian Relations (1880–1890)

20.03.2019 - 18:15 bis 20:00
Basel

Vortrag von Oleksii Chebotarov (St. Gallen) und anschliessende Diskussion im Rahmen des Kolloquium:

Osteuropäische Geschichte

Departement Geschichte Basel

The Brygidki Revolt: Statehood and Citizenship in a Habsburg Prison in Lviv

06.03.2019 - 18:05 bis 20:00
Basel

Vortrag von Felix Ackermann (Warschau) im Rahmen des Kolloquium:

Osteuropäische Geschichte

Departement Geschichte Basel

«Hard to see, harder to count» – Welche Bedeutungsverschiebung erfährt die Kategorie ‹Zwangsarbeit› aufgrund ihrer Quantifizierung durch die International Labour Organization?

28.05.2019 - 18:15 bis 19:45
Basel

Vortrag von Theresa Wobbe (Universität Potsdam) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts“

Das Kolloquium ist ein Forum des wissenschaftlichen Austauschs und richtet sich an Master-Studierende und DoktorandInnen. Anhand von Lektüre und Vorträgen werden aktuelle Forschungsfragen diskutiert.

Departement Geschichte Basel

Die Politik der historischen Evidenz

14.05.2019 - 18:15 bis 19:45
Basel

Vortrag von Lutz Raphael (Universität Trier) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts“

Das Kolloquium ist ein Forum des wissenschaftlichen Austauschs und richtet sich an Master-Studierende und DoktorandInnen. Anhand von Lektüre und Vorträgen werden aktuelle Forschungsfragen diskutiert.

Departement Geschichte Basel

Wastelands: The Economic Geography of Waste and Marginalization in Southeastern Louisiana, 1890-1990

19.03.2019 - 18:15 bis 19:45
Basel

Vortrag von Jennifer Klein (Yale University) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts“

Das Kolloquium ist ein Forum des wissenschaftlichen Austauschs und richtet sich an Master-Studierende und DoktorandInnen. Anhand von Lektüre und Vorträgen werden aktuelle Forschungsfragen diskutiert.

Departement Geschichte Basel

How Big Data govern Genomics

26.02.2019 - 18:15 bis 19:35
Basel

Vortrag von Emmanuel Didier (EHESS, Paris) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts“

Das Kolloquium ist ein Forum des wissenschaftlichen Austauschs und richtet sich an Master-Studierende und DoktorandInnen. Anhand von Lektüre und Vorträgen werden aktuelle Forschungsfragen diskutiert.

Departement Geschichte Basel

Rogue Emporia: Venedig und Malakka im Spätmittelalter oder: Möglichkeiten globaler Komparatistik

22.05.2019 - 18:15 bis 20:15
Basel

Vortrag von Georg Christ (Manchester) im Rahmen des Kolloquiums:

Aktuelle Forschungen zur Geschichte der Vormoderne

Departement Geschichte Basel

Taming Capitalism before its Triumph – a Case of Early Modern England and a Call for Comparison

08.05.2019 - 18:15 bis 20:15
Basel

Vortrag von Koji Yamamoto (Tokio) im Rahmen des Kolloquiums: 

Aktuelle Forschungen zur Geschichte der Vormoderne

Departement Geschichte Basel

Migration after the Black Death Plague: The Aragonese Case

17.04.2019 - 18:15 bis 20:15
Basel

Vortrag von Hanna MacKechnie (Basel) im Rahmen des Kolloquiums: 

Aktuelle Forschungen zur Geschichte der Vormoderne

Departement Geschichte Basel

«Par la bouche dudit interprète».Mehrsprachigkeit in Justiz und Polizei (Frankreich, 17.–18. Jh.)

03.04.2019 - 18:15 bis 20:15
Basel

Vortrag von Ulrike Krampl (Tours) im Rahmen des Kolloquiums:

Aktuelle Forschungen zur Geschichte der Vormoderne

Departement Geschichte Basel

Seiten

Vortrag abonnieren