„Die Angst vor dem Niedergang – ein Topos der antiken Welt?“

15.02.2011 Add to calendar

Call For Papers

Mit diesem Titel erhoffen wir uns das Interesse von jungen WissenschaftlerInnen mit verschiedenen Forschungsschwerpunkten zu wecken. Uns schwebt eine Vielfalt von Vortragsthemen vor: Bildung, Kultur, Politik und viele andere Blickwinkel lassen sich einnehmen, um die Angst vor dem Niedergang in der Antike zu untersuchen.
Diese Einladung richtet sich an alle Studierenden der altertumswissenschaftlichen Fächer an schweizerischen und süddeutschen Universitäten, die sich im fortgeschrittenen Bachelor- oder Masterstudium bzw. Doktorat befinden. Wir erhoffen uns, dass die Vorträge nicht nur in ein Thema einführen, sondern eigene Forschungsergebnisse vorstellen. Von besonderem Interesse sind laufende Abschlussarbeiten, deren Fragestellungen sich im weiteren Kontext unseres Tagungsthemas bewegen.
Geplant sind 40-minütige Vorträge mit anschliessender Diskussion. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Interessierte mit einer kurzen Beschreibung ihres Themas an uns wenden.

Organisiert von: 
Sarah Bühler, Alexander Dotter, Simon Strauss
Kontakt
Veranstaltungsort
Universität Basel
Hirschgässlein 21
4051
Basel
Basel Stadt
Zusätzliche Informationen
Anhang: 
Kosten
Kosten Veranstaltung: 
0.00 
Anmeldung
Anmeldung bei Kontaktperson
Anmeldeschluss: 
14.02.2011 - 23:00