24. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium

09.02.2011 Add to calendar

Der Mittelbau des Seminars für Filmwissenschaft der Universität Zürich freut sich, im kommenden Jahr das Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium auszurichten und damit das erste Mal in der langen Geschichte der Veranstaltung in die Schweiz einzuladen. Das Kolloquium ist eine fachwissenschaftliche Tagung, die seit 1987 zur Vorstellung aktueller und innovativer Projekte der film- und fernsehwissenschaftlichen Forschung abgehalten wird. Im Mittelpunkt steht die Diskussion gegenwärtiger Ansätze und Gegenstände in der Film- und Fernsehwissenschaft. Darüber hinaus soll das Zusammenkommen auch dazu dienen, sich über fachpolitische und institutionelle Probleme und Entwicklungen (etwa am Arbeitsmarkt, in der Weiterqualifikation etc.) auszutauschen, die insbesondere den Mittelbau und den akademischen Nachwuchs betreffen. Alle film- und fernsehwissenschaftlich Forschenden sind herzlich eingeladen, ihre aktuellen Projekte (Master-, Magister-, Lizentiats-, Dissertationen, DFG-/SNF-/ Drittmittel-Projekte, Post-Doc-Studien sowie Habilitationen) am FFK vorzustellen.
Das FFK ist dezidiert nicht thematisch gebunden, vorab abgesprochene Panels mit aufeinander abgestimmten Vorträgen sind aber sehr willkommen

Organisiert von: 
Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich
Kontakt
Franziska Heller
Veranstaltungsort
Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich
Affolternstrasse 56
8050
Zürich
Zürich
Zusätzliche Informationen
Kosten
Kosten Veranstaltung: 
0.00 
Anmeldung
Anmeldung bei Kontaktperson
Anmeldeschluss: 
08.02.2011 - 23:00