Compte rendu du colloque infoclio.ch 2017: Histoire du son & documents sonores

Raphaëlle Ruppen Coutaz de l'Université de Lausanne a rédigé un compte rendu du colloque infoclio.ch 2017.

Weiterlesen

Neuerscheinung: Fluchtort Schweiz

Flucht vor autoritären und diktatorischen Regimen steht uns heute direkt vor Augen. Auch schon während der Zeit des Nationalsozialismus versuchten viele, den rettenden Hafen Schweiz zu erreichen. Dass diese rigide gegen flüchtende Ausländer vorging, gehört zu ihrer Geschichte. Die Aufarbeitung dieses Kapitels der schweizerischen Geschichte zog sich über 60 Jahre hin und liefert wichtige Erkenntnisse über den Umgang mit und die Aufarbeitung von Vergangenheit.

Weiterlesen

Mise en ligne de la base de donnée Vitrosearch

Le Vitrocentre et le Vitromusée de Romont annoncent la mise en ligne de leur nouvelle base de donnée Vitrosearch.

Weiterlesen

Eröffnung des Digital History Labs

Am Montag, 11. Dezember 2017, wird in Zürich das neue Digital History Lab (DHL) eröffnet:

Forschung und Lehre sind heute auch in der Geschichtswissenschaft ohne Digitalität kaum noch zu denken. Dabei ist es zunehmend wichtig, auch für die ganz spezifischen Berufsfelder der Geschichte in Bibliothek, Archiv und Museum digitale Kenntnisse zu erwerben. Die digitale Revolution als Phänomen muss zudem auch in historischer Perspektive untersucht werden, zumal sie sowohl die Disziplin der Geschichtswissenschaft als auch das öffentliche Verständnis von Geschichte beeinflusst.

Mit der Eröffnung des Digital History Labs bietet das Historische Seminar der Universität Zürich neue Möglichkeiten, Geschichte im digitalen Zeitalter zu analysieren, zu erforschen und anzuwenden.

Das Digital History Lab ist eine Initiative von Prof. Dr. Monika Dommann, Prof. Dr. Martin Dusinberre und Prof. Dr. Gesine Krüger.



Eröffnungsapéro: 11. Dezember 2017, 18.00, OASE (KO2 G289), Historisches Seminar, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich

Weiterlesen

Parution: Auguste-Pyramus de Candolle. Une passion, un Jardin

A l'occasion du bicentenaire de sa fondation, le Conservatoire et Jardin botanique de Genève publie une monographie qui retrace le parcours de son fondateur Auguste-Pyramus de Candolle (1778-1841) et les origines du jardin botanique de Genève. L'ouvrage est richement illustré et inclut de nombreux extraits de sources.

Weiterlesen

Tagung Open Access in der Schweiz, 16. November 2017: Präsentationen sind jetzt online

Die Welt des wissenschaftlichen Publizierens ist im Umbruch. Open Access, der freie Zugang zu wissenschaftlicher Information, soll in der Schweiz gefördert werden.

Namhafte Persönlichkeiten haben das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln an der Tagung der Fachhochschulbibliotheken am 16. November 2017 beleuchtet.

Weiterlesen

Vient de paraître: Traverse 2017/3 - Inflation - Teuerung

Le nouveau numéro de Traverse. Revue d'histoire, vient de paraître, avec un dossier sur le thème de l'inflation.

Le numéro thématique rassemble des contributions portant sur le phénomène de l’inflation du Moyen Âge à l’époque contemporaine. Elles adoptent des questionnements d’histoire économique, sociale, politique ou culturelle, mais aussi des démarches d’histoire des discours ou du quotidien, et thématisent les différentes mesures politiques et économiques visant à contrer ou à maîtriser l’inflation.
Weiterlesen

Buchvernissage: Das Charisma der Weltrevolution - Revolutionärer Internationalismus in der frühen Sowjetgesellschaft


Freitag, 15. Dezember 2017, 19 Uhr im Schweizerischen Sozialarchiv

Was bedeuteten „Weltrevolution“ und „internationale Solidarität“ für einfache Parteiaktivisten und die sowjetische Bevölkerung im ersten Jahrzehnt nach der Oktoberrevolution?
„Das Charisma der Weltrevolution“ präsentiert erstmals eine Gesellschaftsgeschichte des frühsowjetischen revolutionären Internationalismus. Auf Basis neuerschlossener Quellen untersucht das Buch die Vermittlung internationalistischer Ideen sowie die Bedeutungen, die frühsowjetische Aktivisten und Bürger in sie hineininterpretierten, ebenso die Praktiken, mittels derer Sowjetbürger an revolutionären Ereignissen im Ausland teilhaben konnten.

Weiterlesen

Seiten

 abonnieren